Hauptmenü

Heute

Nachmittag
11°C
40% Sonne
2300mm
Frostgrenze

Samstag

Samstag
15°C
80% Sonne
3400mm
Frostgrenze

Sonntag

Sonntag
18°C
90% Sonne
3500mm
Frostgrenze

Vorhersage

Der heutige Wetterbericht beginnt mit einer ausgesprochen frohen Botschaft:

Das allseits beliebte Azorenhoch weitet ab heute seinen Einfluss auf Mitteleuropa aus! Allerdings: Gut Ding braucht Weil' und gerade bei einem so mächtigen Hoch wie dem Azorenhoch geht die Verlagerung nur sehr langsam vor sich. So erleben wir heute noch keinen wolkenlosen und auch keinen auffällig warmen Tag.

Tendenz

Das neue Hoch setzt sich genau über den Alpen fest und rührt sich bis auf weiteres nicht mehr von der Stelle.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 17:00 Uhr

Heute

Nachmittag
11°C
40% Sonne
2300mm
Frostgrenze

Samstag

Samstag
15°C
80% Sonne
3400mm
Frostgrenze

Sonntag

Sonntag
18°C
90% Sonne
3500mm
Frostgrenze

Vorhersage

Der heutige Wetterbericht beginnt mit einer ausgesprochen frohen Botschaft:

Das allseits beliebte Azorenhoch weitet ab heute seinen Einfluss auf Mitteleuropa aus! Allerdings: Gut Ding braucht Weil' und gerade bei einem so mächtigen Hoch wie dem Azorenhoch geht die Verlagerung nur sehr langsam vor sich. So erleben wir heute noch keinen wolkenlosen und auch keinen auffällig warmen Tag.

Tendenz

Das neue Hoch setzt sich genau über den Alpen fest und rührt sich bis auf weiteres nicht mehr von der Stelle.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 17:00 Uhr

Wanderungen

Wandern mit Familie, zu zweit oder solo, weit oder kurz, zum Gipfelkreuz oder entspannt ohne viel Steigung. Suchen Sie sich die passende Wanderung rund um Innsbruck aus. Die Filter oberhalb der Ergebnisliste helfen dabei: Wählen Sie Streckenlänge, Schwierigkeitsgrad, Gehzeit und einiges mehr. Die Ergebnisse darunter liefern maßgeschneiderte Wandertipps für Ihren Urlaub. 

Axamer Lizum zum Halsl und weiter zur Saile/Nockspitze
https://www.innsbruck.info/fileadmin/userdaten/contwise/poi-4266630-wandern_nockspitze_1024x768_61910922.jpg
mittel
Schwierigkeit
Schwierigkeit
mittel
Höhenmeter bergauf
886 METER
Höchster Punkt
2373 METER
Streckenlänge
9.4 KM
Gehzeit Aufstieg
5H
Ausgangspunkt
Axamer Lizum
Endpunkt
Nockspitze/Saile
Beste Jahreszeit
Mitte Juni bis Ende September
Ort
Axams - Axamer Lizum
Wegbeschaffenheit
Forstweg, Waldboden, Latschen Bergweg, grobes Gestein, Schotter
 
Familienwanderung
 
Mit Einkehrmöglichkeit
GPX Download Route zum Startpunkt

Die Nockspitze, auch Saile genannt, liegt im Gebiet der Kalkkögel inmitten der Kalkkögel in den Stubaier Alpen. Herrliche und ansprechende Wandertour auf einem der schönsten Aussichtsberge in der Axamer Lizum.

Besonderes Highlight: Sonnenaufgang am wunderschönen Hochplateau mit alpiner Flora.

Herrliche 360° Rundumblick auf die Landeshauptstadt Innsbruck und bis weit ins Inntal. 


Tourverlauf: Ab Parkplatz Axamer Lizum den Weg geradeaus, vorbei bei an der Talstation Olympiabahn zum Lawinendamm. Von hier rechts abbiegen und der Beschilderung Richtung Halsl folgen. Vom Hals gelangt man über mehrere steile und schmale Serpentinen zur Abzweigung Saile/Nockspitze. Dieser Steig führt über felsiges Gelände bis hin zum wunderschönen Hochplateau mit Gipfelkreuz.

Besonderer Hinweis. Der Steig verlangt von den Wanderern unbedingt gute Wanderausrüstung und Trittsicherheit!


Retour: Das erste Stück bleibt gleich bis zur Abzweigung Birgitzköpflhaus. Ab Birgitzköpflhaus entweder mit dem DSL ins Tal oder über die Birgitzer Alm (Butterbründlsteig) zurück zum Parkplatz Axamer Lizum.

(Betriebszeiten beachten)



In der Umgebung



Kartenansicht
Klicken und ziehen zum zoomen

Höhenprofil

Heute

Nachmittag
11°C
40% Sonne
2300mm
Frostgrenze

Samstag

Samstag
15°C
80% Sonne
3400mm
Frostgrenze

Sonntag

Sonntag
18°C
90% Sonne
3500mm
Frostgrenze

Vorhersage

Der heutige Wetterbericht beginnt mit einer ausgesprochen frohen Botschaft:

Das allseits beliebte Azorenhoch weitet ab heute seinen Einfluss auf Mitteleuropa aus! Allerdings: Gut Ding braucht Weil' und gerade bei einem so mächtigen Hoch wie dem Azorenhoch geht die Verlagerung nur sehr langsam vor sich. So erleben wir heute noch keinen wolkenlosen und auch keinen auffällig warmen Tag.

Tendenz

Das neue Hoch setzt sich genau über den Alpen fest und rührt sich bis auf weiteres nicht mehr von der Stelle.

unlimited