Hauptmenü

Heute

Vormittag
15°C
0% Sonne
3500m
Frostgrenze

Samstag

Samstag
20°C
40% Sonne
3500m
Frostgrenze

Sonntag

Sonntag
23°C
70% Sonne
3700m
Frostgrenze

Vorhersage

Ein Tief liegt über Mitteleuropa! Zwar heißt Tiefdruck nicht automatisch Schlechtwetter, da es in jedem Tief Regen- und Aufheiterungszonen gibt. Für heute sollte man aber pessimistisch sein: Wir befinden uns nämlich mitten im Hauptniederschlagsgebiet und müssen uns daher mit dichten Wolken und häufigem Regen abfinden.

 

Tendenz

Am Samstag stabilisiert sich die Wetterlage bereits: Der Regen wird seltener und der Sonnenschein häufiger. Nachhaltig besser wird es ab Sonntag.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Heute

Vormittag
15°C
0% Sonne
3500m
Frostgrenze

Samstag

Samstag
20°C
40% Sonne
3500m
Frostgrenze

Sonntag

Sonntag
23°C
70% Sonne
3700m
Frostgrenze

Vorhersage

Ein Tief liegt über Mitteleuropa! Zwar heißt Tiefdruck nicht automatisch Schlechtwetter, da es in jedem Tief Regen- und Aufheiterungszonen gibt. Für heute sollte man aber pessimistisch sein: Wir befinden uns nämlich mitten im Hauptniederschlagsgebiet und müssen uns daher mit dichten Wolken und häufigem Regen abfinden.

 

Tendenz

Am Samstag stabilisiert sich die Wetterlage bereits: Der Regen wird seltener und der Sonnenschein häufiger. Nachhaltig besser wird es ab Sonntag.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Wanderungen

Wandern mit Familie, zu zweit oder solo, weit oder kurz, zum Gipfelkreuz oder entspannt ohne viel Steigung. Suchen Sie sich die passende Wanderung rund um Innsbruck aus. Die Filter oberhalb der Ergebnisliste helfen dabei: Wählen Sie Streckenlänge, Schwierigkeitsgrad, Gehzeit und einiges mehr. Die Ergebnisse darunter liefern maßgeschneiderte Wandertipps für Ihren Urlaub. 

Patscherkofel Bergstation bis Boscheben und retour
https://www.innsbruck.info/fileadmin/userdaten/contwise/poi-71424709-zirbenwegpanorama_1920x1200.jpg
leicht
Schwierigkeit
Schwierigkeit
leicht
Höhenmeter bergauf
105 Meter
Höhenmeter bergab
105 Meter
Höchster Punkt
2038 Meter
Streckenlänge
4.7 KM
Ausgangspunkt
Patscherkofelbahn Bergstation
Endpunkt
Patscherkofelbahn Bergstation
Beste Jahreszeit
Ende Mai bis Mitte Oktober
Ort
Ellbögen
Wegbeschaffenheit
Wanderweg
 
Mit Einkehrmöglichkeit
 
GPX DownloadRoute zum Startpunkt

Wandergenuss auf 2.000 Metern Seehöhe durch einen der grössten Zirbenbestände Europas.


Berühmt, beliebt, viel begangen und trotzdem jedes Mal ein erhebendes Erlebnis. Der Zirbenweg oberhalb von Innsbruck ist Teil des Adlerweges und verläuft von der Bergstation des Patscherkofel bis zur Tulfeinalm (Tulfes). Von der Talstation der Patscherkofelbahn geht es mit der Gondel bequem bergauf auf 1.952 Meter. Vom Patscherkofel nach Tulfes führt der Zirbenweg auf einem breiten Steig zu der etwas versteckten Boscheben-Hütte. Der Weg verläuft leicht an- und absteigend, jedoch ohne wesentliche Höhenänderungen entlang der Waldgrenze auf über 2.000 Metern Seehöhe. Sie durchwandern einen Jahrhunderte alten geschlossenen Zirbenbestand. Während des gesamten Weges eröffnet sich eine atemberaubende Kulisse mit Blick auf das Inntal. Gegenüber erhebt sich die imposante Nordkette, der Beginn des Karwendelgebirges. 

 

 



Anreise, öffentlicher Verkehr


Bus Linie J - Haltestelle Patscherkofelbahn
Kartenansicht
Klicken und ziehen zum zoomen

Höhenprofil

Heute

Vormittag
15°C
0% Sonne
3500m
Frostgrenze

Samstag

Samstag
20°C
40% Sonne
3500m
Frostgrenze

Sonntag

Sonntag
23°C
70% Sonne
3700m
Frostgrenze

Vorhersage

Ein Tief liegt über Mitteleuropa! Zwar heißt Tiefdruck nicht automatisch Schlechtwetter, da es in jedem Tief Regen- und Aufheiterungszonen gibt. Für heute sollte man aber pessimistisch sein: Wir befinden uns nämlich mitten im Hauptniederschlagsgebiet und müssen uns daher mit dichten Wolken und häufigem Regen abfinden.

 

Tendenz

Am Samstag stabilisiert sich die Wetterlage bereits: Der Regen wird seltener und der Sonnenschein häufiger. Nachhaltig besser wird es ab Sonntag.

unlimited
Zenddesk Chat