Hauptmenü

Heute

Nachmittag
13°C
40% Sonne
2400m
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
9°C
40% Sonne
1900m
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
10°C
50% Sonne
2000m
Frostgrenze

Vorhersage

Innerhalb eines ausgedehnten Tiefdruckgebietes über Mitteleuropa bleiben wir weiterhin unter dem Einfluss von milder Luft. Viel Frohlocken wird diese Wetterlage natürlich nicht hervorrufen: Es gibt wechselhaftes Wetter mit zeitweiligen Aufheiterungen und Phasen mit dichteren Wolken. Schauer sind möglich.

Tendenz

In den nächsten Tagen gelangen wir nur recht langsam aus dem Schlechtwettergebiet, so dass sich die Witterung noch kaum ändert.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Heute

Nachmittag
13°C
40% Sonne
2400m
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
9°C
40% Sonne
1900m
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
10°C
50% Sonne
2000m
Frostgrenze

Vorhersage

Innerhalb eines ausgedehnten Tiefdruckgebietes über Mitteleuropa bleiben wir weiterhin unter dem Einfluss von milder Luft. Viel Frohlocken wird diese Wetterlage natürlich nicht hervorrufen: Es gibt wechselhaftes Wetter mit zeitweiligen Aufheiterungen und Phasen mit dichteren Wolken. Schauer sind möglich.

Tendenz

In den nächsten Tagen gelangen wir nur recht langsam aus dem Schlechtwettergebiet, so dass sich die Witterung noch kaum ändert.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Singletrails

Airtime, Adrenalin & Geschwindigkeit

Schmale und größtenteils naturbelassene Pfade mit Sprüngen und Wurzelpassagen, von sehr leicht bis schwierig, für Einsteiger und Bike-Experten – die Region Innsbruck bietet abwechslungsreiche Singletrails für jeden Geschmack und für alle Könnerstufen. Flowig-verspielte oder ruppig-technische Trails? Aufgeht's in den Bikepark Innsbruck! Wahrer Bike-Könner? Wie wäre es dann eine der schwierigsten, steilsten und längsten Downhillstrecke Europas, den Nordkette Singletrail, unter die Reifen zu nehmen?

Arzler Alm Trail (5007)
https://www.innsbruck.info/fileadmin/userdaten/contwise/poi-35743303-arzler_alm_trail3.jpg
mittel
Innsbrucker Nordkettenbahnen
Schwierigkeit
Schwierigkeit
mittel
Gehzeit Aufstieg
15MIN
Fahrzeit bergauf
15MIN
Höhenmeter bergab
480 Meter
Streckenlänge
3.8 KM
Ausgangspunkt
Arzler Alm
Endpunkt
Innsbruck
GPX DownloadRoute zum Startpunkt

Der Arzler Alm Trail ist ein mittelschwerer Singletrail mit jeder Menge Sprüngen und kleinen Varianten, die teilweise sehr anspruchsvoll sind.

Gestartet wird ca. 300 Meter östlich der Arzler Alm, wo der Forstweg Richtung Mühlauer Quelle abzweigt. Der erste Abschnitt bis zum Lawinendamm bietet ständige Neigungswechsel, Steilkurven und einige Sprünge. Nach Regenfällen ist hier etwas Vorsicht geboten, da es aufgrund des lehmigen Untergrundes ziemlich rutschig werden kann.


Der zweite Abschnitt führt vom Lawinendamm direkt hinunter in die Stadt. Hier ist das Gelände noch abwechslungsreicher: Langgezogene Steilkurven, enge Kehren, unübersichtliche Kuppen, kleine Schluchten und Felspartien wechseln sich ab. Nach knapp 480 Tiefenmetern und 3,7 Kilometern Länge endet der Trail direkt im Innsbrucker Ortsteil Mühlau.


Den Traileinstieg erreicht man entweder über die Hungerburgbahn (Uhrzeitregelung beachten!) und einer anschließenden ca. 20-minütigen Auffahrt über die Mountainbikeroute 506, oder aber von der Stadt aus über das verzweigte Streckennetz Richtung Arzler Alm.



In der Umgebung



Kartenansicht
Klicken und ziehen zum zoomen

Höhenprofil

Heute

Nachmittag
12°C
50% Sonne
2100m
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
12°C
40% Sonne
2300m
Frostgrenze

Donnerstag

Donnerstag
13°C
50% Sonne
2400m
Frostgrenze

Vorhersage

Das Wetter zeigt sich heute nicht von seiner allerbesten Seite. Ein paar blaue Flecken Himmel werden zwar schon zu sehen sein, vielleicht gehen sich sogar einige Sonnenstrahlen aus, aber die Wolken überwiegen den ganzen Tag. Den Schirm sollte man vor allem in der 1. Tageshälfte immer bei sich haben.

Tendenz

In den nächsten Tagen steht beim Wetter keine große Veränderung auf dem Programm:

Es bleibt wechselhaft bei leicht ansteigenden Temperaturen.

unlimited
Zenddesk Chat