Innsbruck Region

DE

Walks to explore

Lernen Sie Innsbruck auf Ihre Art kennen

Die Sightseeing-Klassiker oder Geheimtipps abseits bekannter Pfade: Unsere Touren liefern beides. So erkunden Sie Innsbruck selbstständig und auf eigene Faust. Gehen Sie auf Entdeckungsreise durch die ältesten Stadtteile. Schauen Sie sich Innsbrucks junge Seite an. Wandeln Sie auf den Spuren der berühmten Habsburger Kaiserdynastie. Oder haben Sie nur kurz Zeit? Wir erzählen Ihnen auch, wie Sie Innsbruck in einer Stunde, in einem Tag und in drei Tagen bestmöglich kennen lernen. 

Möchten Sie lieber die Sehenswürdigkeiten in Innsbruck mit einer Stadtführung kennen lernen? Ein Klick führt Sie zu unserer Übersicht von geführten Besichtigungen.

Schatzsucher und Rätselfans erkunden die Walks 4 und 7 auf der Schnitzeljagd GO Innsbruck.

Bergbahn Muttereralm barrierefrei – Region Innsbruck
Bergbahn Muttereralm barrierefrei
https://www.innsbruck.info/fileadmin/userdaten/contwise/poi-121160843-bergbahn-muttereralmbahn-sommer.jpg
Muttereralm
Nockhofweg 40
+43 512 / 54 83 30
Schwierigkeit
Schwierigkeit
leicht
Route zum Startpunkt

Zustieg zur Talstation der 8er Gondelbahn ist barrierefrei und selbständig erreichbar.

Neben der barrierefreien Bergstation befindet sich das Restaurant Muttereralm mit großer Terrasse und Ausblick auf die Hausberge von Mutters!

Barrierefreier Wanderweg zur Götzner Alm. Mit Begleitung ist eine Tour zum Speichersee machbar.


Behindertengerechte Toiletten an der Tal- und Bergstation.

Behindertenparkplatz vorhanden.


Ab 60% Invalidität gilt der Jugendtarif.

Kartenansicht
Klicken und ziehen zum zoomen

Höhenprofil

Heute

Nachmittag
23°C
70% Sonne
3500m
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
28°C
90% Sonne
4100m
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
27°C
80% Sonne
4000m
Frostgrenze

Vorhersage

So, nun heisst es tief durchatmen und die vergangene Schlechtwetterperiode vergessen! Doch erfolgt der Übergang von Schlecht- zu Schönwetter nur selten von einem Tag zum anderen, sondern meist etappenweise. Konkret dürfen wir mehr Sonne als Wolken am Himmel erwarten, aber noch nicht Sonne pur. Auch gegen einen kurzen Regenguss ist man nachmittags und abends noch nicht ganz gefeit.

Tendenz

Das Hoch, das gestern über Europa entstand, lässt sich nicht so schnell vertreiben: Zusammen mit Warmluft sorgt es weiter für schönes Sommerwetter.

Broschüre: online lesen und downloaden

Zenddesk Chat