Hauptmenü

Heute

Nachmittag
29°C
80% Sonne
4400mm
Frostgrenze

Samstag

Samstag
30°C
80% Sonne
4500mm
Frostgrenze

Sonntag

Sonntag
30°C
80% Sonne
4500mm
Frostgrenze

Vorhersage

Ein stabiles Hoch liegt über Zentraleuropa. Es wird seine Lage in den kommenden Tagen nicht verändern! In eine konkrete Vorhersage übersetzt heißt dies: es erwartet uns Sonnenschein von früh bis spät; sogar die sonst obligate Quellbewölkung am Nachmittag dürfte eher gering bleiben!

Tendenz

Das Hochdruckgebiet, das gestern über Europa entstanden ist, wird sich nicht so schnell wieder vertreiben lassen. Zusammen mit warmer Luft sorgt es bis auf weiteres für schönes Sommerwetter.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 17:00 Uhr

Heute

Nachmittag
29°C
80% Sonne
4400mm
Frostgrenze

Samstag

Samstag
30°C
80% Sonne
4500mm
Frostgrenze

Sonntag

Sonntag
30°C
80% Sonne
4500mm
Frostgrenze

Vorhersage

Ein stabiles Hoch liegt über Zentraleuropa. Es wird seine Lage in den kommenden Tagen nicht verändern! In eine konkrete Vorhersage übersetzt heißt dies: es erwartet uns Sonnenschein von früh bis spät; sogar die sonst obligate Quellbewölkung am Nachmittag dürfte eher gering bleiben!

Tendenz

Das Hochdruckgebiet, das gestern über Europa entstanden ist, wird sich nicht so schnell wieder vertreiben lassen. Zusammen mit warmer Luft sorgt es bis auf weiteres für schönes Sommerwetter.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 17:00 Uhr

Kirchen und Klöster

 > Birkhofkapelle

Birkhofkapelle

Öffnungszeiten

Die Kapelle befindet sich im Weiler Birkhof. Der Weg dorthin führt vom Ortszentrum ausgehend Richtung Oberperfuss Berg, vorbei an der St. Josefs Kirche, dann links abbiegend zum Ortsteil Birkhof. Die idyllisch gelegene Kapelle ist schon von weitem zu sehen, und das seit dem 17. Jahrhundert. Vor dem Bau der Kirche in Oberperfuss Berg wurde hier jeden Mittwoch eine heilige Messe gelesen. Die Kapelle war durch einen hölzernen Vorbau vergrößert, der nach dem Kirchenbau der St. Josefs Kirche in Oberperfuss Berg, anläßlich der Straßenverbreiterung abgerissen wurde. Die im Zweiten Weltkrieg eingeschmolzene Glocke wurde 1948 durch eine neue ersetzt. Das heutige Marienbild ist eine Kopie des alten Bildes, gemalt von der geistlichen Schwester Bernadette aus Zams.



Kartenansicht
+
-
unlimited