Hauptmenü

Heute

Nachmittag
6°C
30% Sonne
1400mm
Frostgrenze

Sonntag

Sonntag
8°C
60% Sonne
1700mm
Frostgrenze

Montag

Montag
9°C
60% Sonne
2200mm
Frostgrenze

Vorhersage

Starker Tiefdruckeinfluss hat sich über Mitteleuropa breit gemacht, zudem strömt feuchtkalte Luft bei uns ein! Da diese feuchte Luft aus Nordwesten kommt, wird sie hier bei uns im Norden der Alpen gestaut und es gibt für den Samstag keine Aussicht auf große Wetterbesserung: Wir erleben dichte Bewölkung und Schauer.

Tendenz

Am Sonntag ist es in der Früh noch bewölkt, wobei Schauer nicht ausgeschlossen sind, aber im Laufe des Tages kämpft sich immer mehr die Sonne durch. Der Montag bringt uns dann schon wieder eine Verschlechterung.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 17:00 Uhr

Heute

Nachmittag
6°C
30% Sonne
1400mm
Frostgrenze

Sonntag

Sonntag
8°C
60% Sonne
1700mm
Frostgrenze

Montag

Montag
9°C
60% Sonne
2200mm
Frostgrenze

Vorhersage

Starker Tiefdruckeinfluss hat sich über Mitteleuropa breit gemacht, zudem strömt feuchtkalte Luft bei uns ein! Da diese feuchte Luft aus Nordwesten kommt, wird sie hier bei uns im Norden der Alpen gestaut und es gibt für den Samstag keine Aussicht auf große Wetterbesserung: Wir erleben dichte Bewölkung und Schauer.

Tendenz

Am Sonntag ist es in der Früh noch bewölkt, wobei Schauer nicht ausgeschlossen sind, aber im Laufe des Tages kämpft sich immer mehr die Sonne durch. Der Montag bringt uns dann schon wieder eine Verschlechterung.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 17:00 Uhr

Kirchen und Klöster

 > Dreiheiligenkirche

Dreiheiligenkirche

Dreiheiligenkirche
Dreiheiligenstraße 10, 6020  Innsbruck
+43 512 / 57 86 83
pfarre.dreiheiligen@dibk.at
http://www.dibk.at

Öffnungszeiten

Die Kirche liegt einen Spaziergang außerhalb des Stadtzentrums im gleichnamigen Stadtteil "Dreiheiligen". Sie finden sie östlich des Bahnviadukts, in Innsbruck einfach "Bögen" genannt. Die Dreiheiligenkirche verdankt ihr Bestehen einer Pestepidemie im 17. Jahrhundert. In der Hoffnung, der Kirchenbau würde die Seuche vertreiben, legte man den Grundstein. 1613 wurde die Kirche geweiht, ein Jahrhundert später umgestaltet. Seitdem erstrahlt die Kirche im Rokoko-Stil.

Das Innere der Kirche ist ein heller Raum mit einem flachen Tonnengewölbe. Er ist mit Stuck und Deckenfresken verziert. Drei Rokokoaltäre sowie mehrere Bilder schmücken den Raum. 


Kartenansicht
+
-
unlimited