Hauptmenü

Heute

Nachmittag
33°C
80% Sonne
4500mm
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
33°C
80% Sonne
4600mm
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
34°C
80% Sonne
4600mm
Frostgrenze

Vorhersage

Das perfekte Sommerwetter bleibt uns auch am Montag erhalten. Dafür sorgt das stabile Hoch „Detlef“, das sich mit trockener und warmer Luft über Mitteleuropa festgesetzt hat.

So lacht die Sonne den ganzen Tag vom Himmel und treibt die Temperaturen auf hohe Werte.

Tendenz

Die nächsten Tage stehen unter dem Zeichen einer hochsommerlichen Hochdruckwetterlage: Es ist sonnig und heiss, wobei ab Dienstag die Gewittergefahr zunimmt.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 17:00 Uhr

Heute

Nachmittag
33°C
80% Sonne
4500mm
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
33°C
80% Sonne
4600mm
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
34°C
80% Sonne
4600mm
Frostgrenze

Vorhersage

Das perfekte Sommerwetter bleibt uns auch am Montag erhalten. Dafür sorgt das stabile Hoch „Detlef“, das sich mit trockener und warmer Luft über Mitteleuropa festgesetzt hat.

So lacht die Sonne den ganzen Tag vom Himmel und treibt die Temperaturen auf hohe Werte.

Tendenz

Die nächsten Tage stehen unter dem Zeichen einer hochsommerlichen Hochdruckwetterlage: Es ist sonnig und heiss, wobei ab Dienstag die Gewittergefahr zunimmt.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 17:00 Uhr

Kirchen und Klöster

 > Lindenkapelle

Lindenkapelle

Pfarrkirche Axams
Hlg. Johannes
Sylvester-Jordan-Str. 1, 6094  Axams
+43 5234 / 68 128
pfarramt.axams@gmx.at
http://www.sr-wm.at

Öffnungszeiten

Ganzjährig!

Lindenkapelle auch Friedhofs- und Aufbahrungskapelle zum Hlg. Sebastian
1635 erbaut, 1637 als Pestkapelle dem Hl. Sebastian geweiht;
achteckiger Zentralbau, abschließendes hölzernes Glockentürmchen;
innen: reicher spätbarocker Stuckaturenschmuck, Maria-Hilf-Bild von Josef
Kirchebner, 1808, in reich geschnitztem Rokokorahmen; kleine
Bretterkrippe von Anton Kirchebner, 1774, Hintergrund von Joseph
Kramer um 1850;

(Schlüssel für die Besichtigung gibt es im Nachbarhaus /Lindenweg 1.)
 

Kartenansicht
+
-
unlimited