Innsbrucker Festwochen der Alten Musik

Barockmusik und Renaissancewerke: Die Innsbrucker Festwochen der Alten Musik widmen sich den musikalischen Meisterstücken des 16. und 17. Jahrhunderts. Jeden Sommer pilgern Musik-Afficionados nach Innsbruck, um schönen Melodien zu lauschen und dramatische Inszenierungen zu sehen. Internationale Sänger, Ensembles und Orchester spielen Werke berühmter Komponisten.

Die Konzerte und Opernaufführungen finden an verschiedenen Orten in Innsbruck und Umgebung statt. Besonders schön: Der Spanische Saal auf Schloss Ambras mit seiner kunstvoll verzierten Holzdecke. Außerdem fungieren Treibhaus, Tiroler Landestheater, die kaiserliche Hofburg und einige andere Locations als Spielstätten. Zusätzliches Highlight am 15. August: das Schlossfest Ambras. Die Parkanlage des Schlosses wird zum Schauplatz eines bunten Renaissancefestes für Kinder und Erwachsene. Der Eintritt zum Schlossfest ist kostenlos.

Alte Musik Innsbruck 

Im 16. und 17. Jahrhundert war Innsbruck ein heißes Pflaster für die besten Komponisten aus aller Welt. Prunkvolle Opernaufführungen machten die Stadt zur Metropole für Musikliebhaber. Seit 1976 erinnern sich Innsbrucks Kulturfans im Rahmen der Festwochen für Alte Musik an diese Glanzzeit. Topmusiker sorgen für hervorragende Darbietungen: Von entspannten Lunchkonzerten im Hofgarten bis hin zu eindrucksvoller Kirchenmusik im Stift Wilten. 



Anzeigen:Alle anzeigen
Filter anzeigen
Datum von bis
Filter löschen
Mehr erfahren
unlimited
Wetter für Vormittag
Vormittag
Innsbruck
Sonne: 50%
5°C
Nachmittag
Wetter für Nachmittag
Nachmittag
Innsbruck
Sonne: 70%
5°C
Wetter für Samstag
Samstag
Innsbruck
Sonne: 80%
5°C
Sonntag
Wetter für Sonntag
Sonntag
Innsbruck
Sonne: 70%
5°C
Vormittag
Können wir helfen? Kontaktieren sie uns!
Innsbruck Tourismus
Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr
Innsbruck Incoming
Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr
Tourismus Information, Ticket Service
Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
So: 10:00 - 16:30 Uhr