Hauptmenü

Heute

Nachmittag
20°C
40% Sonne
3300m
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
22°C
60% Sonne
3400m
Frostgrenze

Donnerstag

Donnerstag
22°C
50% Sonne
3400m
Frostgrenze

Vorhersage

Am Dienstag hält der Tiefdruckeinfluss zwar weiter an, alles in allem wird es dennoch nicht allzu schlecht werden: Phasen mit dichterer Bewölkung wechseln mit aufgelockerten Abschnitten ab, hin und wieder – vor allem am Nachmittag – kommt es auch zu Schauern oder Gewittern.

Tendenz

Für die kommenden Tage können wir noch mit keiner nennenswerten Veränderung rechnen: Es bleibt wechselhaft bei leicht ansteigenden Temperaturen.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Heute

Nachmittag
20°C
40% Sonne
3300m
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
22°C
60% Sonne
3400m
Frostgrenze

Donnerstag

Donnerstag
22°C
50% Sonne
3400m
Frostgrenze

Vorhersage

Am Dienstag hält der Tiefdruckeinfluss zwar weiter an, alles in allem wird es dennoch nicht allzu schlecht werden: Phasen mit dichterer Bewölkung wechseln mit aufgelockerten Abschnitten ab, hin und wieder – vor allem am Nachmittag – kommt es auch zu Schauern oder Gewittern.

Tendenz

Für die kommenden Tage können wir noch mit keiner nennenswerten Veränderung rechnen: Es bleibt wechselhaft bei leicht ansteigenden Temperaturen.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Historische Gebäude

 > Garberhaus

Garberhaus

Garberhaus
Garberhaus
Garberhaus
Schulgasse 8, 6170  Zirl
+43 512 / 53 56 61 70
zirl@innsbruck.info
https://innsbruck.info/zirl

Öffnungszeiten

Das Garberhaus ist mit einem wichtigen Ereignis in der Dorfgeschichte Zirls eng verbunden. 1908, als der letzte Großbrand in Zirl wütete, kam das Feuer genau bei diesem großen Haus südlich der Dorfmitte zum Stillstand. Die hölzernen Stadlwände an der Nordseite des Hauses erinnern noch heute durch ihre angekohlten Bretter an die Brandkatastrophe. Der Name des Hauses stammt von "Garber" (= Gerber: Handwerker, die aus Tierhäuten Leder erzeugen). Das Haus besitzt einen doppelten Dachboden, der zum Trocknen der Tierhäute diente.

Kartenansicht
Kartenansicht
unlimited
Zenddesk Chat