Hauptmenü

Heute

Nachmittag
25°C
70% Sonne
4000mm
Frostgrenze

Sonntag

Sonntag
27°C
90% Sonne
4100mm
Frostgrenze

Montag

Montag
27°C
70% Sonne
4100mm
Frostgrenze

Vorhersage

Nach wie vor gelangt milde sowie mal feuchte, mal trockene Luft zu uns. Am Samstag sollte wieder eine trockenere Luft ihren Weg zu uns finden. So wird es heiter bis wolkig und bleibt niederschlagsfrei.

Tendenz

Am Sonntag kann sich ein Zwischenhoch durchsetzen: Es ist klein, aber kräftig und sorgt für einen schönen Sommertag. Doch das Hoch ist leider auch nur kurzlebig: Die nächste Störung erreicht uns schon am Montag

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Heute

Nachmittag
25°C
70% Sonne
4000mm
Frostgrenze

Sonntag

Sonntag
27°C
90% Sonne
4100mm
Frostgrenze

Montag

Montag
27°C
70% Sonne
4100mm
Frostgrenze

Vorhersage

Nach wie vor gelangt milde sowie mal feuchte, mal trockene Luft zu uns. Am Samstag sollte wieder eine trockenere Luft ihren Weg zu uns finden. So wird es heiter bis wolkig und bleibt niederschlagsfrei.

Tendenz

Am Sonntag kann sich ein Zwischenhoch durchsetzen: Es ist klein, aber kräftig und sorgt für einen schönen Sommertag. Doch das Hoch ist leider auch nur kurzlebig: Die nächste Störung erreicht uns schon am Montag

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Kirchen und Klöster

 > Berchtesgadner Kapelle

Berchtesgadner Kapelle

Berchtesgadnerkapelle
Berchtesgaden 15, 6173  Oberperfuss
+43 5232 / 81 489
oberperfuss@innsbruck.info

Öffnungszeiten

Vom Ortszentrum ausgehend Richtung obere Gasse, bis zum Ortsteil Berchtesgaden, auf der rechten Straßenseite am Hang steht die schöne Kapelle. Die Berchtesgadner-Kapelle wurde am 27. August 1993 eingeweiht. Sie ist nach den Plänen von Franz Haider und durch die Eigenleistung der Berchtesgadner Bewohner erbaut worden. Von der Malerin Dagmar Ballogh wurden das Deckengemälde und die Tafeln mit den 14 Nothelfern geschaffen. Die Marienstatue ist ein Geschenk des Ursulinenklosters in Innsbruck. Mit der Kapelle wurde eine gespendete neue Glocke geweiht.


 

Kartenansicht
+
-
unlimited