Hauptmenü

Heute

Vormittag
0°C
40% Sonne
400mm
Frostgrenze

Donnerstag

Donnerstag
2°C
40% Sonne
900mm
Frostgrenze

Freitag

Freitag
4°C
50% Sonne
1000mm
Frostgrenze

Vorhersage

Am Mittwoch erwartet uns ein sehr abwechslungsreicher Tag! Wir erleben nämlich alles, was das Wetter in Mitteleuropa zu bieten hat:

Sonne am blauen Himmel, dann wieder dunkle Wolken mit böigem Wind und kräftigem Schneeschauern. Selbst mit Gewittern ist am Nachmittag zu rechnen!

Tendenz

Das Tief zieht nur langsam weiter und entlässt uns erst am Dienstag aus seinem Einflussbereich. Solange bleibt es unbeständig und kalt.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 15:00 Uhr

Heute

Vormittag
0°C
40% Sonne
400mm
Frostgrenze

Donnerstag

Donnerstag
2°C
40% Sonne
900mm
Frostgrenze

Freitag

Freitag
4°C
50% Sonne
1000mm
Frostgrenze

Vorhersage

Am Mittwoch erwartet uns ein sehr abwechslungsreicher Tag! Wir erleben nämlich alles, was das Wetter in Mitteleuropa zu bieten hat:

Sonne am blauen Himmel, dann wieder dunkle Wolken mit böigem Wind und kräftigem Schneeschauern. Selbst mit Gewittern ist am Nachmittag zu rechnen!

Tendenz

Das Tief zieht nur langsam weiter und entlässt uns erst am Dienstag aus seinem Einflussbereich. Solange bleibt es unbeständig und kalt.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 15:00 Uhr

Kirchen und Klöster

 > Berchtesgadner Kapelle

Berchtesgadner Kapelle

Berchtesgadnerkapelle
Berchtesgaden 15, 6173  Oberperfuss
+43 512 / 53 56 61 73
oberperfuss@innsbruck.info

Öffnungszeiten

Vom Ortszentrum ausgehend Richtung obere Gasse, bis zum Ortsteil Berchtesgaden, auf der rechten Straßenseite am Hang steht die schöne Kapelle. Die Berchtesgadner-Kapelle wurde am 27. August 1993 eingeweiht. Sie ist nach den Plänen von Franz Haider und durch die Eigenleistung der Berchtesgadner Bewohner erbaut worden. Von der Malerin Dagmar Ballogh wurden das Deckengemälde und die Tafeln mit den 14 Nothelfern geschaffen. Die Marienstatue ist ein Geschenk des Ursulinenklosters in Innsbruck. Mit der Kapelle wurde eine gespendete neue Glocke geweiht.


 

Kartenansicht
+
-
unlimited