Hauptmenü

Heute

Nachmittag
4°C
70% Sonne
1100mm
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
4°C
90% Sonne
3000mm
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
8°C
100% Sonne
2700mm
Frostgrenze

Vorhersage

Am Montag stellt sich wieder Hochdruckwetter bei uns ein. Die Störung von gestern zieht mit ihrem Wolken- und Niederschlagsfeld nach Süden ab. Damit setzt sich endgültig trockenere Luft durch. So stehen die Chancen gut, dass die Sonne im Match mit den Wolken im Tagesverlauf die Oberhand gewinnt!

Tendenz

Das Hoch, das sich nun aufgebaut hat, heißt Xander. Xander wird sich zum europäischen Dauerhoch entwickeln: So erleben wir für viele Tage nur noch Sonne pur. Gleichzeitig gibt es auf den Bergen kaum noch Wind und – wie so oft bei einer zentralen Hochdrucklage – auch milde Temperaturen.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Heute

Nachmittag
4°C
70% Sonne
1100mm
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
4°C
90% Sonne
3000mm
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
8°C
100% Sonne
2700mm
Frostgrenze

Vorhersage

Am Montag stellt sich wieder Hochdruckwetter bei uns ein. Die Störung von gestern zieht mit ihrem Wolken- und Niederschlagsfeld nach Süden ab. Damit setzt sich endgültig trockenere Luft durch. So stehen die Chancen gut, dass die Sonne im Match mit den Wolken im Tagesverlauf die Oberhand gewinnt!

Tendenz

Das Hoch, das sich nun aufgebaut hat, heißt Xander. Xander wird sich zum europäischen Dauerhoch entwickeln: So erleben wir für viele Tage nur noch Sonne pur. Gleichzeitig gibt es auf den Bergen kaum noch Wind und – wie so oft bei einer zentralen Hochdrucklage – auch milde Temperaturen.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Kirchen und Klöster

 > Dickichtkapelle

Dickichtkapelle

Beschreibung

Dem Peter-Anich-Weg folgend in westlicher Richtung bis knapp nach dem Liftparkplatz, dann links Richtung Dickicht. Die bildstockartige Dickichtkapelle stand ursprünglich rechts des Bauernhauses "Dickichtstudler" mit einer großen alten Marienstatue. 1935 wurde für diese Figur viel Geld geboten. Die Bäuerin erwiderte, eine Mutter Gottes verkaufe man nicht. Ein Jahr später wurde die Mutter Gottes gestohlen. Im Zuge der Straßenbegradigung bekam die Kapelle den heutigen Standort.


 

 

Themen

Kapelle

Öffnungszeiten

Adressen
Lage / Anreise

Kontakt & Informationen

Dickichtkapelle
Dickicht 6
6173  Oberperfuss
+43 5232 / 81 489
oberperfuss@innsbruck.info
http://www.innsbruck.info/oberperfuss

+
-

Mehr erfahren
unlimited