Hauptmenü

Heute

Nachmittag
0°C
30% Sonne
600mm
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
5°C
30% Sonne
1700mm
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
8°C
70% Sonne
2200mm
Frostgrenze

Vorhersage

Ein Tief über Island steuert relativ kühle Atlantikluft zu den Alpen. Diese Luft ist so feucht, dass es nur wenige Auflockerungen gibt, und wenn, dann am ehesten am Nachmittag, auf der anderen Seite ist sie aber nicht feucht genug, als dass es zu nennenswertem Niederschlag kommt.

Tendenz

Vorläufig gibt es zwar noch ein paar Wolkenfelder, doch später lacht die Sonne wieder einmal ungestört vom Himmel! Es wird deutlich milder.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 15:00 Uhr

Heute

Nachmittag
0°C
30% Sonne
600mm
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
5°C
30% Sonne
1700mm
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
8°C
70% Sonne
2200mm
Frostgrenze

Vorhersage

Ein Tief über Island steuert relativ kühle Atlantikluft zu den Alpen. Diese Luft ist so feucht, dass es nur wenige Auflockerungen gibt, und wenn, dann am ehesten am Nachmittag, auf der anderen Seite ist sie aber nicht feucht genug, als dass es zu nennenswertem Niederschlag kommt.

Tendenz

Vorläufig gibt es zwar noch ein paar Wolkenfelder, doch später lacht die Sonne wieder einmal ungestört vom Himmel! Es wird deutlich milder.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 15:00 Uhr

Kirchen und Klöster

 > Judenstein - Kirche Mariä Heimsuchung

Judenstein - Kirche Mariä Heimsuchung

Pfarre Rinn
Herrn Augustinus Kühne OPraem
Dorfstraße 6, 6074  Rinn
+43 5223 / 78 306
pfarre-rinn@stift-wilten.at

Öffnungszeiten

Kirche Mariä Heimsuchung - Judenstein
Judenstein war ehemals Wallfahrtsort, heute ist die Kirche Mariä Heimsuchung eine beliebte Hochzeits- und Taufkirche. Sie wurde 1670 von Dr. Hyppolytus Guarinoni erbaut, die Deckengemälde stammen von Josef Ignaz Mildorfer. 1987-1989 Restaurierung und Abdeckung des Mittelfreskos. Auch ein neueres Fresko ist zu bewundern.

Kartenansicht
+
-
unlimited