Hauptmenü

Heute

Nachmittag
0°C
0% Sonne
600mm
Frostgrenze

Montag

Montag
0°C
20% Sonne
400mm
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
1°C
30% Sonne
700mm
Frostgrenze

Vorhersage

Eine Warmfront versorgt uns den ganzen Tag über mit feuchter und niederschlagsanfälliger Meeresluft.

Daher bringt uns der Sonntag dichte Wolken und Niederschläge. Die Sonne bekommen wir dabei nicht zu Gesicht.

Tendenz

Am Montag und Dienstag ändert sich an der feuchten Strömung noch nichts Wesentliches.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 15:00 Uhr

Heute

Nachmittag
0°C
0% Sonne
600mm
Frostgrenze

Montag

Montag
0°C
20% Sonne
400mm
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
1°C
30% Sonne
700mm
Frostgrenze

Vorhersage

Eine Warmfront versorgt uns den ganzen Tag über mit feuchter und niederschlagsanfälliger Meeresluft.

Daher bringt uns der Sonntag dichte Wolken und Niederschläge. Die Sonne bekommen wir dabei nicht zu Gesicht.

Tendenz

Am Montag und Dienstag ändert sich an der feuchten Strömung noch nichts Wesentliches.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 15:00 Uhr

Kirchen und Klöster

 > Pfarrkirche zum Hl. Kreuz - Zirl

Pfarrkirche zum Hl. Kreuz - Zirl

Pfarrkirche zum Hl. Kreuz
Schulgasse, 6170  Zirl
+43 5238 / 53 878
pfarre@zirl.at
http://www.zirl.at/pfarre/

Öffnungszeiten

Die Pfarrkirche zum heiligen Kreuz fand bereits 1391 erstmals urkundliche Erwähnung. Der 62 Meter hohe Kirchturm wurde zur Regierungszeit Kaiser Maximilians I. (1493-1519) erbaut und erhielt im Jahr 1770 seine barocke Zwiebelhaube. Die heutige Kirche wurde in den Jahren 1847 bis 1849 erbaut, von 1860 bis 1887 schuf der Zirler Kirchenmaler Franz Plattner die herrlichen Fresken im Nazarener-Stil. Ältestes Stück der Kirche ist das Taufbecken, das aus der Zeit Kaiser Maximilians stammt. Im Jahr 2017 wurden Dach und Fassade der Kirche in ihren ursprünglichen Farben vollständig restauriert.

Kartenansicht
+
-
unlimited