Hauptmenü

Heute

Nachmittag
22°C
50% Sonne
3500mm
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
25°C
80% Sonne
3500mm
Frostgrenze

Donnerstag

Donnerstag
22°C
50% Sonne
3400mm
Frostgrenze

Vorhersage

Die Kaltfront liegt über unserem Gebiet und zieht nur langsam weiter. Sie wird uns daher fast den ganzen Tag beschäftigen. Am aktivsten ist sie dabei in der Zeit zwischen dem Morgen und dem frühen Nachmittag mit häufigen Schauern, teils auch noch mit Gewittern.

Tendenz

Mit der Unbeständigkeit ist es am Mittwoch vorbei: Ein kleines Hoch sorgt für Sonnenfenster und Erwärmung. Doch das Hoch ist leider nur kurzlebig: Die nächste Kaltfront erreicht uns schon am Donnerstag.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Heute

Nachmittag
22°C
50% Sonne
3500mm
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
25°C
80% Sonne
3500mm
Frostgrenze

Donnerstag

Donnerstag
22°C
50% Sonne
3400mm
Frostgrenze

Vorhersage

Die Kaltfront liegt über unserem Gebiet und zieht nur langsam weiter. Sie wird uns daher fast den ganzen Tag beschäftigen. Am aktivsten ist sie dabei in der Zeit zwischen dem Morgen und dem frühen Nachmittag mit häufigen Schauern, teils auch noch mit Gewittern.

Tendenz

Mit der Unbeständigkeit ist es am Mittwoch vorbei: Ein kleines Hoch sorgt für Sonnenfenster und Erwärmung. Doch das Hoch ist leider nur kurzlebig: Die nächste Kaltfront erreicht uns schon am Donnerstag.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Museen

 > Glockengießerei Grassmayr

Glockengießerei Grassmayr

Grassmayr Glockenmuseum Glockengießerei GmbH
Leopoldstrasse 53, 6020  Innsbruck
+43 512 / 59 41 637
museum@grassmayr.at
https://www.grassmayr.at

Öffnungszeiten

Montag - Samstag: 10:00 - 16:00 Uhr

Glockengießerei Grassmayr

Das traditionsreiche Innsbrucker Familienunternehmen sorgt seit über 400 Jahren für süße Glockenklänge in ganz Europa. In mehr als 14 Generationen haben die Grassmayrs das Glockengießerhandwerk stets weiterentwickelt und perfektioniert. Pionier auf diesem Gebiet war Mortimer Grassmayr. Er goss die erste Grassmayr-Glocke im Jahre 1599. Das Handwerk ist gleichzeitig Wissenschaft und Leidenschaft, und braucht eine Menge Gefühl. Bei den Grassmayrs Familiensache. Dabei geben sie das gut gehütete Geheimnis der Glockenkonstruktionen – der sogenannten Rippen – seit Generationen vom Vater an den Sohn weiter.

Heute klingen die Grassmayr-Glocken in fast 100 Staaten weltweit und erfüllen Städte und Dörfer mit ihrem vollen, unverkennbaren Klang.

Faszination. Kultur. Mythos: das Glockenmuseum

Erleben Sie den faszinierenden Prozess des Glockengusses hautnah Im Glockenmuseum Grassmayr. Uralte Methoden sind dabei heute noch unverzichtbar. Gepaart mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen entstehen Klangkörper, die die Jahrhunderte überdauern. Sie werden staunen, wie vielfältig Glockenklang sein kann!

Glocken live hören

Hören Sie die Glocken der Region Innsbruck live. Zum Beispiel im Dom zu St. Jakob in Innsbruck. Oder landschaftlich außergewöhnlich in Telfs/Mösern, wo täglich die große Friedensglocke kilometerweit zu hören ist. Natürlich erklingen Glocken auch in den kleinen und großen Kirchen der Stadt und der Ortschaften in Innsbrucks Umgebung. Lauschen Sie zur vollen Stunde. Besonders aber um die Mittagszeit, abends und Freitag nachmittags.

Mehr lesenWeniger lesen
Kartenansicht
+
-
unlimited
Zenddesk Chat