Hauptmenü

Heute

Nachmittag
-1°C
40% Sonne
500m
Frostgrenze

Sonntag

Sonntag
1°C
80% Sonne
900m
Frostgrenze

Montag

Montag
2°C
40% Sonne
1000m
Frostgrenze

Vorhersage

Ein Tief steuert Luft aus Osteuropa zu den Alpen. Diese Luft ist so feucht, dass es nur wenige Auflockerungen gibt, und wenn, dann am ehesten am Nachmittag, auf der anderen Seite ist sie aber nicht feucht genug, als dass es zu nennenswertem Niederschlag kommt.

Tendenz

Am Sonntag ist es freundlich! In der Zeit danach erreichen uns immer wieder Störungen. So bleibt es bei steigenden Temperaturen oft recht wolkig und es schneit hin und wieder.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Heute

Nachmittag
-1°C
40% Sonne
500m
Frostgrenze

Sonntag

Sonntag
1°C
80% Sonne
900m
Frostgrenze

Montag

Montag
2°C
40% Sonne
1000m
Frostgrenze

Vorhersage

Ein Tief steuert Luft aus Osteuropa zu den Alpen. Diese Luft ist so feucht, dass es nur wenige Auflockerungen gibt, und wenn, dann am ehesten am Nachmittag, auf der anderen Seite ist sie aber nicht feucht genug, als dass es zu nennenswertem Niederschlag kommt.

Tendenz

Am Sonntag ist es freundlich! In der Zeit danach erreichen uns immer wieder Störungen. So bleibt es bei steigenden Temperaturen oft recht wolkig und es schneit hin und wieder.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Sommerbahnen

Bergbahnen Oberperfuss
https://www.innsbruck.info/fileadmin/userdaten/contwise/poi-2503877-rangger-koepfl---innsbruck-sommer2048x1536px_1267979209.jpg
Bergbahnen Oberperfuss GmbH
Peter-Anich-Weg 11
+43 5232 / 81 505
Schwierigkeit
Schwierigkeit
leicht
Route zum Startpunkt

Mit der 8er-Gondelbahn zum aussichtsreichen Panoramarestaurant Stiglreith und mit der neuen 8er- Gondelbahn weiter zum Sulzstich und Speicherteich. Die Bergstation ist ein idealer Ausgangspunkt für idyllische Wanderungen zur Rosskogelhütte oder für eine Bergtour auf den Rosskogel.

Herrlich für Kinder: der Familien-Paradiesspielplatz, der Geisterwanderweg mit sprechenden Bäumen und der Weg der Sinne.Traumhaft: der Alpenrosensteig rund ums Rangger Köpfl zur Almrosenblüte im Juni und Juli. Weiterwanderung ins Sellrain, zur Peter-Anich-Hütte oder zum Hundstalsee (über den Schützensteig) möglich. Einmaliger Blick auf Innsbruck und die umliegende Bergwelt.


Bikemitnahme erlaubt.


Mit der Welcome Card plus (ab 3 Nächte) und Welcome Card unlimited (käufliches Upgrade) ist eine kostenlose Berg- und Talfahrt pro Aufenthalt inkludiert!

Genauere Informationen zu den Welcome Card Vergünstigungen finden Sie direkt unter innsbruck.info/welcome



Öffnungszeiten


Sommer 2022

2. Juli - 11. September Bahnfahrt von Mittwoch - Sonntag

Mittwoch - Freitag:  9:00 - 17:00 Uhr

Samstag - Sonntag: 8:30 - 17:00 Uhr


Frühling:

4. Juni - 26. Juni: Bahnfahrt nur am Wochenende von 8:30 - 17:00 Uhr


Herbst:

17. September - 26. Oktober: Bahnfahrt nur am Wochenende von 8:30 - 17:00 Uhr


Winter 2022/23

8. Dezember - 11. Dezember: Bei ausreichender Schneemenge

16. Dezember - 19. März 2023 täglich

Bahnfahrt:

Gondelbahn I: 9:00 bis 16:30 Uhr, Gondelbahn II: 9:00 - 16:00 Uhr

Schlepplifte 9:00 bis 16:00 Uhr

Rodelabend und Nachtskilauf:

Dienstag und Freitag 18:30 - 21:30 Uhr bei ausreichender Schneemenge


Kein Bahnbetrieb bei Schlechtwetter (Regen, Wind)



In der Umgebung



Kartenansicht
Klicken und ziehen zum zoomen

Heute

Vormittag
-5°C
80% Sonne
0m
Frostgrenze

Montag

Montag
1°C
40% Sonne
900m
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
2°C
40% Sonne
1000m
Frostgrenze

Vorhersage

Heute lacht dem Wetterfrosch das Herz im Leibe, denn was gibt es Schöneres, als einen sonnigen Wintertag anzukündigen?

Nach einem kalten Morgen strahlt die Sonne den ganzen Tag von einem wolkenlosen Himmel.

Tendenz

Gerne würden wir an dieser Stelle von einem längeren Verbleib des Hochdruckeinflusses berichten, es schaut jedoch anders aus: Das nächste Tief zieht heran; es bringt uns erst Wolken, dann Schauer.

unlimited
Zenddesk Chat