Innsbruck Region

DE

Familienwanderungen

Einfache Wanderwege sorgen für schöne Urlaubserlebnisse und machen auch Kindern Spaß. Wählen Sie aus unserem Angebot an Wegen für die ganze Familie. Unterwegs oder am Ziel unserer Familienwanderungen gibt es meist kindgerechte Highlights. Zum Beispiel Spielplätze, einen Zauberwald oder fließendes Wasser zum Pritscheln und die Natur kennen lernen.

Peter-Anich-Weg – Region Innsbruck
https://www.innsbruck.info/fileadmin/userdaten/contwise/poi-6633539-wanderweg-web.jpg
leicht
Schwierigkeit
Schwierigkeit
leicht
Höhenmeter bergauf
565 Meter
Höhenmeter bergab
748 Meter
Höchster Punkt
969 Meter
Streckenlänge
21 KM
Gehzeit Aufstieg
7H
Ausgangspunkt
Tourismus Information, Oberperfuss
Endpunkt
Pfaffenhofen
Beste Jahreszeit
Juni
Juli
August
September
Oktober
Wegbeschaffenheit
Asphalt, Forstweg, Steig, Waldweg
 
Familienwanderung
 
Mit Einkehrmöglichkeit
 
Tiroler Bergwege-Gütesiegel
GPX DownloadRoute zum Startpunkt

Auf dem Peter-Anich-Weg Richtung Ranggen

Am Ortseingang von Ranggen links dem Weg folgend zum Ortsteil Ried, weiter zum Inzingberg, über die Ortsteile Eben und Hof, Hattingberg, Pollingberg und Flaurlingberg über die Weiler Bärfall, Mooslehen, Rahm und von dort Abstieg nach Flaurling. Am Waldrand entlang bis nach Oberhofen und weiter bis zum Ortsteil Höll in Pfaffenhofen. 



Man wandert auf dem Mittelgebirge entlang vorbei an alten Bauernhöfen und einer lieblichen Landschaft. Es besteht immer wieder die Möglichkeit vorzeitig ins Inntal abzusteigen und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an den Ausgangspunkt zurückzukehren. Eine sehr lohnende Familien-Wanderung! Tipps und Sehenswertes: Pfarrkirche Oberperfuss mit Sonnenuhr von Peter Anich, Peter-Anich-Museum, Pfarrkirche Ranggen und schönste Sakristei Tirols, der Ansitz Ris Schloss in Flaurling usw.



Anreise, öffentlicher Verkehr


Postbus Oberperfuss Linie 4165, von Telfs-Pfaffenhofen Bahn

In der Umgebung



Kartenansicht
Klicken und ziehen zum zoomen

Höhenprofil

Vorhersage

Eine Kaltfront zieht mit ihren Wolkenfeldern und eingelagerten Schauern am Dienstag über uns hinweg und sorgt für unbeständiges Wetter. Es ist oft stark bewölkt mit nur vorübergehenden Auflockerungen; mitunter gibt es auch Schauer und Gewitter.

Tendenz

Am Mittwoch kann sich ein Zwischenhoch durchsetzen: Es ist klein, aber kräftig und sorgt für einen schönen Tag. Doch dieses Hoch ist leider nur kurzlebig: Die nächste Kaltfront erreicht uns schon am Donnerstag.

Heute

Vormittag
10°C

Morgen

Mittwoch
20°C
Zenddesk Chat