Innsbruck Region

DE

Wanderungen

Wandern mit Familie, zu zweit oder solo, weit oder kurz, zum Gipfelkreuz oder entspannt ohne viel Steigung. Suchen Sie sich die passende Wanderung rund um Innsbruck aus. Die Filter oberhalb der Ergebnisliste helfen dabei: Wählen Sie Streckenlänge, Schwierigkeitsgrad, Gehzeit und einiges mehr. Die Ergebnisse darunter liefern maßgeschneiderte Wandertipps für Ihren Urlaub. 

Gipfelwanderung Salfainssee - Schaflegerkogel (2.405 m) - Kemater Alm – Region Innsbruck
Gipfelwanderung Salfainssee - Schaflegerkogel (2.405 m) - Kemater Alm
https://www.innsbruck.info/fileadmin/userdaten/contwise/poi-91011980-salfeinssee_im_senderstal_grinzens_mit_blick_auf_die_kalkkoegel_-_heidi_neu_66577115.jpg
mittel
Schwierigkeit
Schwierigkeit
mittel
Höhenmeter bergauf
992 Meter
Höhenmeter bergab
798 Meter
Höchster Punkt
2389 Meter
Streckenlänge
13.5 KM
Gehzeit Gesamt
6H 30MIN
Ausgangspunkt
Parkplatz Kaserl im Senderstal
Beste Jahreszeit
Juni
Juli
August
September
Oktober
Wegbeschaffenheit
Waldweg, Latschen, Bergsteig, Forststraße
 
Rundwanderweg
 
Mit Einkehrmöglichkeit
GPX DownloadRoute zum Startpunkt

Wunderschöne und ansprechende Rundtour im Sendertal. Ausgangspunkt beim Parkplatz Kaserl im Senderstal. Die Wanderung führt hinauf zum idyllisch gelegenen Salfeinssee (Biotop), in dem sich an schönen Sommertagen das mächtige Massiv der Kalkkögel spiegelt. Das Highlight dieser Rundwanderung ist allerdings der Wegverlauf entlang des Bergkamms über den Grieskogel, Breitschwemmkogel und Angerbergkopf bis zum Schaflegerkogel, Kreuzjoch und hinunter ins hintere Senderstal bis hin zur Kemater Alm (einzige Einkehrmöglichkeit). Weiter über dem Sendersweg bis hin zum Ausgangspunkt Kaserl. Gute Kondition sowie Trittsicherheit erforderlich. 


Anfahrt: Über den mautpflichtigen  Senderstal Forstweg (PKW Gebühr - € 5,00) bis Parkplatz Kemater Alm (gebührenfrei)



In der Umgebung



Kartenansicht
Klicken und ziehen zum zoomen

Höhenprofil

Vorhersage

Nach den unbeständigen und gewittrigen Tagen setzt sich am Donnerstag wieder Hochdruckwetter durch. Bis der Hochdruckeinfluss aber greift, wird es voraussichtlich Mittag: Zunächst herrscht noch dichtere Bewölkung vor und es gibt auch noch den einen oder anderen Schauer. Nach und nach setzt sich dann jedoch die Sonne durch und Ihre Strahlen dürften ausreichen, um die Temperaturen noch auf erfreuliche Werte zu treiben.

Tendenz

Ungetrübtes Schönwetter erwartet uns dann am Freitag: Es wird sonnig und trocken bei weiter steigenden Temperaturen. Die nächsten Gewitter stehen am Samstag auf dem Programm.

Heute

Vormittag
12°C

Morgen

Freitag
23°C
Zenddesk Chat