DSC03481
31. August 2022
Originalsprache des Artikels: Englisch Information Automatische Übersetzung. Superschnell und fast perfekt.

Herausforderung angenommen!

Red Bull kam kürzlich nach Innsbruck, um eine weitere extreme Herausforderung zu meistern! Am 27. August wurde zum 11. Mal in Österreich und zum ersten Mal in Innsbruck eine Skisprungschanze in eine Sprintstrecke für den Red Bull 400 verwandelt - dieses Mal unsere eigene Bergisel-Schanze. Rund 1500 Teilnehmer aus über 25 verschiedenen Ländern stürmten so schnell sie konnten die 400m lange Schanze hinauf.

Innsbruck begrüßt das Red Bull 400

Der Red Bull 400 ist in Österreich bereits berühmt-berüchtigt, aber es war das erste Mal, dass er in Innsbruck stattfand. Die erste Auflage fand 2011 in der Steiermark statt, als die Läufer den Kulm bezwangen. Dieses Jahr wartete der mächtige Bergisel auf sie!

Die Läuferinnen und Läufer konnten entweder einzeln an einem der vielen Männer-/Damenläufe teilnehmen, oder 4 Läuferinnen und Läufer hatten die Möglichkeit, sich zu einer Staffel zusammenzuschließen. Beim Staffellauf muss jeder Läufer 100 m zurücklegen, bevor er den Stab an den nächsten in seinem Team weitergibt. Aber selbst 100 m sind eine große Herausforderung! Es gab auch eine Feuerwehrstaffel, um herauszufinden, welche Mannschaft die schnellste war.

Glücklich zu sehen!

Zuerst wurde mir vorgeschlagen, auch mitzumachen, aber als ich am Samstag die anderen Teilnehmer sah, war ich froh, dass ich nicht selbst mitgemacht habe. Es war wirklich intensiv! Ich war schon außer Atem, als ich die Treppe hochging, um den perfekten Platz zum Zuschauen zu finden... Man braucht eine Menge, um diesen Lauf zu bewältigen; er ist wirklich ein Ganzkörpertraining! Die Beine pumpen, die Lungen brennen, und es ist absolut beeindruckend, zuzusehen! Mir wurde gesagt, dass man "nur" durchschnittlich 6 Minuten braucht, um fertig zu werden, "nur" 600-800 Schritte, "nur" 400 Meter, was alles in allem nicht viel zu sein scheint. Es hört sich nicht klingt aber ich kann Ihnen aus erster Hand sagen, dass es eine echte Meisterleistung ist!

Action hautnah!

Obwohl ich nur als Zuschauer dabei war, konnte ich das Geschehen aus nächster Nähe verfolgen. Die Zuschauer konnten die Treppe neben der Rampe hinaufgehen und auf den Turm steigen, um die Leute anzufeuern. Viel besser als aus der Ferne zuzusehen!

Die beiden Moderatoren sorgten für gute Unterhaltung, und ein DJ sorgte für die richtige Stimmung. Zwischen den Vorläufen und dem Finale sorgte auch das Red Bull Skydive Team für zusätzliche Unterhaltung in der Luft

Sehen wir uns nächstes Jahr?

Dieses Wochenende haben Red Bull und Innsbruck bewiesen, dass Skisprungschanzen nicht nur im Winter nützlich sind! Ich freue mich schon auf das nächste Jahr! Auf geht's!

Alle Fotos : © Laura Wunsch

Video von Red Bull

Ähnliche Artikel

Wally Quinn, Vanessa Community und Naomi King (von links nach rechts) zogen alle Register für die erste Drag Brunch! Drag von den Berggipfeln! Am 27. November fand im Restaurant Seegrube auf der Nordkette ein Drag Brunch statt. Der Begriff „drag“ soll in den späten 1800er Jahren im Theater entstanden sein, als männliche Darsteller als Frauen auftraten, aber der Begriff und die Kunst von drag haben sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt und sind gewachsen. Drag gibt es schon seit geraumer Zeit und auf der ganzen Welt. In letzter Zeit haben Fernsehsendungen wie "Rupaul's Drag Race" und "Dragula" dazu geführt, dass immer mehr Menschen die Kunst und die lokale drag entdecken Von den Outfitwechseln bis zu den Enthüllungen, ich konnte meine Augen nicht abwenden! Diese Gelegenheit darf man nicht verpassen! Ich habe einige drag Darsteller gelegentlich bei verschiedenen Veranstaltungen in Innsbruck gesehen, aber größtenteils scheint es mir, dass Wien eher für häufige Auftritte und drag brunches bekannt ist. Als ich sah, dass die Seegrube der Schauplatz für eine drag brunch sein würde, WUSSTE ich, dass ich mir diese Gelegenheit nicht entgehen lassen konnte. Wally Quinn und Naomi King kommen zusammen, um das Gesangsduo „Die Amazonen“ zu bilden, sieh sie dir an! Ich bin besessen! 1.905 Meter über dem Meeresspiegel ist schon ein toller Ort für einen Brunch, aber wenn man dann noch drag dazu nimmt, wird es unvergesslich! Spektakuläre Aussichten, köstlicher Brunch, atemberaubende Darbietungen! Drag Darsteller Vanessa Community, Naomi King und Wally Quinn waren unglaublich. Live-Gesang, Lippensynchronisation und spektakuläre Choreografien sorgten für eine umwerfende Show! Naomi King und Wally Quinn treten auch als Live-Gesangsgruppe auf, die „Die Amazonen“ heißt. Um ehrlich zu sein, bin ich besessen. Wenn ihr es nicht zu einer Show schafft, hört sie euch auf Spotify an, ihr werdet es nicht bereuen! Diese Künstler sorgten dafür, dass sie den Raum bearbeiteten, es gab keinen schlechten Platz im Haus! Die Show kann beginnen! Nach dem Eintreffen gab Vanessa Community eine kurze Einführung in den Ablauf des Brunch. Dann füllten die Leute ihre Teller mit köstlichem Essen und hatten Zeit, zu essen und sich zu unterhalten. Alle drei Künstler nahmen sich vor der Show und in den Pausen die Zeit, sich an verschiedene Tische zu setzen und mit allen zu sprechen. Sie waren so liebenswürdig und freundlich, beantworteten Fragen, erzählten Geschichten und waren ganz sie selbst! Die Künstler traten in einem Block von Nummern auf, und dann gab es eine Pause, um weiter zu essen. Es gab drei Auftrittsblöcke, mit verschiedenen Konstellationen und natürlich mit wechselnden Kostümen. „Die Amazonen“ sangen sogar ihre neue Single, die am Freitag veröffentlicht wurde, und traten am Sonntag für uns auf! Mehr, mehr, mehr ... bitte? Meine erste Frage an die Organisatorin und Performerin Vanessa Community war, wann wir wieder mit einer drag brunch gesegnet werden? Vanessa will sie in Zusammenarbeit mit der Seegrube zu einer regelmäßigen Sache machen ... aber nicht zu regelmäßig. Die Veranstaltung wurde absichtlich klein gehalten, aber die Nachfrage war so groß, dass sie extrem schnell ausverkauft war. Ich kann einen Besuch auf drag show oder drag brunch nicht genug empfehlen. Zu sagen, dass ich Spaß hatte, wäre eine Untertreibung, ich wollte nicht, dass die Show zu Ende geht! Vanessa Community Naomi King und Wally Quinn sind hervorragende Darsteller! es ist die richtige Jahreszeit ... und Vanessa Community ist das Geschenk unter dem Baum! Alle Fotos: © Vera Fluchtmann