22. Dezember 2019 um 17:00 Uhr, Eintritt frei

Der Gedanke an das Christkind bringt Kinderaugen zum Leuchten. Das goldgelockte, engelsgleiche Wesen bringt nämlich in Österreich die Weihnachtsgeschenke. Kein Kind hat es je gesehen. Denn: "Das ist gerade weggeflogen", erzählen Eltern, wenn Kinder ins Zimmer gestürmt kommen. Und der Weihnachtsmann? Er macht dem Christkind zunehmend Konkurrenz. Deshalb engagieren sich immer mehr Menschen für die Bewahrung der alten Tradition. 

Mit dem Christkindleinzug feiert man in Innsbruck den Glauben an das Jesuskind in Christkindgestalt. Wer mitmacht oder zuschaut, gerät unweigerlich in Weihnachtsstimmung. Hunderte Kinder gestalten den Umzug, verkleidet als Engel und Hirten. Weihnachtslieder, Fanfaren und ein wandelndes Krippenspiel begleiten sie. 

Der Umzug führt von der Triumphpforte über die Maria-Theresien-Straße, den Marktgraben, das Herzog-Otto-Ufer und die Herrengasse. Er endet vor dem Landestheater mit dem Weihnachtslied, das von Österreich aus die Welt erobert: 500 Kinder singen gemeinsam "Stille Nacht". 

Mehr erfahren
unlimited
Wetter für Vormittag
Vormittag
Innsbruck
Sonne: 20%
5°C
Nachmittag
Wetter für Nachmittag
Nachmittag
Innsbruck
Sonne: 10%
5°C
Wetter für Montag
Montag
Innsbruck
Sonne: 30%
5°C
Dienstag
Wetter für Dienstag
Dienstag
Innsbruck
Sonne: 10%
5°C
Vormittag
Können wir helfen? Kontaktieren sie uns!
Innsbruck Tourismus
Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr
Innsbruck Incoming
Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr
Tourismus Information, Ticket Service
Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
So: 10:00 - 16:30 Uhr