Innsbruck Region

DE

Senderstal – Kemater Alm – Adolf Pichler Hütte

mittel mittel
8 km 8 km
1020 m 1020 m
3 h 3 h
Ausgangspunkt: Grinzens Ortsteil Kohlstatt
Endpunkt: 1962
Ort: Grinzens

Grinzens auf einen Blick

Tourismus Information Axams

Georg-Bucher-Straße 1, 6094 Axams
Montag - Freitag 08:30 - 12:30 Uhr
Montag - Freitag 13:30 - 17:00 Uhr
Samstag 09:00 - 12:00 Uhr

Mit der Natur auf Du und Du

Der westlichste Ferienort am sonnigen Mittelgebirgsplateau punktet mit zauberhaften Kleinoden, beeindruckenden Berggipfeln und ländlichem Charme. Das naturgeschützte Senderstal in Grinzens mit Kemater Alm, Adolf Pichler Hütte und den berühmten Kalkkögeln auch Nordtiroler Dolomiten genannt, bieten hier ein einzigartiges 360 Grad Bergpanorama.

Schauspieltradition in Grinzens

Das Dorf ist bekannt für seine Sendersbühne. Bereits Ende des 19. Jahrhunderts ließ sich die gute Innsbrucker Gesellschaft hier unterhalten. Einsatzbereitschaft und außergewöhnliche Talente zeichnen das Theaterleben noch heute in Grinzens aus. So hat sich der Theaterverein Sendersbühne mit vielbeachteten Openair Aufführungen und Passionsspielen weit über die Region hinaus einen wohlklingenden Namen gemacht. Auch die leichte Muse kommt hier nicht zu kurz. Der Spielplan ist umfangreich und bietet das ganze Jahr über amüsante Komödien, Kindertheater, Musicals und Sketchabende.

Grinzens im Sommer

Der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen und Klettertouren: Das Grinzner Senderstal inmitten der majestätischen Kalkkögel, den Dolomiten des Nordens. Die malerisch gelegene Kemater Alm oder die hochgelegene Adolf Pichler Hütte laden hier zur Einkehr. Die Alm ist mit dem Auto oder dem Mountainbike über den gut ausgebauten, mautpflichtigen Forstweg leicht erreichbar. Im Senderstal befindet sich eine Besonderheit: Der Salfeinssee. Nur durch die Schneeschmelze oder nach starkem Regen zeigt sich der kleine Gebirgssee den Wanderern als perfekter Spiegel der Kalkkögel.

Innsbruck Card

Gratis ins Museum, kostenlos mit den Öffis durch die Stadt und den Bergbahnen auf die schönsten Gipfel.

Welcome Card

Inkludierte Zusatzleistungen zur Übernachtung mit Welcome Card und Welcome Card plus. Upgrade möglich mit Attraktionen in ganz Tirol dank Welcome Card unlimited.

Geführtes Aktivprogramm

Der Sommer in der Region Innsbruck ist vielfältig: Ob entspannt-genussvoll oder sportlich-anspruchsvoller, das Sommeraktivprogramm mit geführten Wander- und E-Biketouren lädt Familien, gemütliche Einsteiger und sportliche Entdecker ein, die eindrucksvolle (Berg-)Landschaft zu erleben. Alle geführten Touren sind in der kostenlosen Gästekarte Welcome Card inkludiert. Diese erhalten Sie bereits ab 2 Nächten bei Partnerbetrieben. Lassen Sie sich von unseren ausgebildeten Tour-Guides zu den schönsten Plätzen der Region führen!

Grinzens im Winter

Im Winter präsentiert sich Grinzens von seiner besten Seite. Geografisch besonders günstig liegt der Ort unweit des schneesicheren Skigebietes Axamer Lizum. Gepflegte Spazierwege über verschneite Wiesen und Felder sowie ein kleiner Natureislaufplatz begeistern direkt im Ort. Das Highlight für alle Rodelfreunde ist die fast 6 km lange Naturrodelbahn von der Kemater Alm.

Grinzens

Routenplaner

Nach
Das heutige Wetter in
Vormittag
Grinzens
Sonne: 80%
18°C
Die nächste Kaltfront lässt leider nicht lange auf sich warten und ist schon im Anmarsch. Ehe sie aber ihr Wirken zeigt, ist der Vormittag noch aufgelockert. Am Nachmittag allerdings verdichten sich die Wolken und nachfolgend kommt es zu Gewittern.
Zur Panorama Cam
Montag
21°C
Montag
Dienstag
21°C
Dienstag
Zenddesk Chat