Hauptmenü

Heute

Nachmittag
2°C
30% Sonne
1000m
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
4°C
50% Sonne
1300m
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
4°C
60% Sonne
1400m
Frostgrenze

Vorhersage

Wir befinden uns heute inmitten eines grossen Tiefs! Was ein bisschen dramatisch klingt, entpuppt sich jedoch als harmlos: Im Tiefzentrum geht es nämlich immer ruhiger und beständiger zu als in den Randbereichen. So gibt es heute wieder etwas mehr Auflockerungen als gestern und auch weniger Schauer.

Tendenz

Bis Mittwoch bleibt es wechselhaft: Zeitweise scheint die Sonne, dann gibt es wieder Phasen mit starker Bewölkung und ein paar Schauer.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Heute

Nachmittag
2°C
30% Sonne
1000m
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
4°C
50% Sonne
1300m
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
4°C
60% Sonne
1400m
Frostgrenze

Vorhersage

Wir befinden uns heute inmitten eines grossen Tiefs! Was ein bisschen dramatisch klingt, entpuppt sich jedoch als harmlos: Im Tiefzentrum geht es nämlich immer ruhiger und beständiger zu als in den Randbereichen. So gibt es heute wieder etwas mehr Auflockerungen als gestern und auch weniger Schauer.

Tendenz

Bis Mittwoch bleibt es wechselhaft: Zeitweise scheint die Sonne, dann gibt es wieder Phasen mit starker Bewölkung und ein paar Schauer.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Kirchen und Klöster

 > Alte Spitalskirche

Alte Spitalskirche

Alte Spitalskirche
Maria-Theresien-Straße 2, 6020  Innsbruck

Öffnungszeiten

Montag: 18:00 - 18:30 Uhr Gebet für Freiheit und Würde
Dienstag: 18:00 - 18:30 Uhr Schweigen für dem Frieden
Mittwoch: 12:15 - 12:50 Uhr Hl. Messe
Donnerstag: 18:00 - 18:30 Uhr Gebet mit der Gemeinschaft St. Egidio
Freitag: 12:15 - 12:30 Uhr Atem Pause

Die Kirche liegt am Anfang der Maria-Theresien-Straße, ein paar Meter weiter finden Sie den Eingang zur Altstadt. Ihr Standort war einst vor den Toren der Stadt, angeschlossen an ein Krankenhaus. Dicke Mauern trennten sie von der Altstadt. Denn: Kranke wollte man wegen der Ansteckungsgefahr lieber nicht in der Nähe haben. Heute gibt es neben der Spitalskirche kein namensgebendes Krankenhaus mehr. Auch das Aussehen der Kirche hat sich verändert. Im 12. Jahrhundert erstmals erwähnt, wurde sie um 1700 von niemand geringerem als Johann Martin Gumpp dem Älteren, einem Mitglied der berühmten Innsbrucker Baumeisterdynastie, neu gebaut..
Wer die Kirche besucht, findet unter anderem geschnitzte Türen, Stuckverzierungen, einen barocken Hochaltar mit einem Bild der Sendung des Hl. Geistes von Caspar Jele (1848), farbig gefasste Apostel-Halbfiguren aus Stuck von Benedikt Fries (1704), das Mariahilfbild „Maria vom guten Rat“ aus der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts und ein gotisches Kreuz am linken Seitenaltar. Der Großteil der Fresken wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört und bei der Renovierung von 1959-1962 von Hans Andre neu gemalt.
Die Spitalskirche dient seit Oktober 2018 als „Citykirche“ und trägt den Namen „Kirche im Herzen der Stadt“. Sie hat die Bestimmung, als einladender, gastfreundlicher und offener Raum neue Formen von Gebet, Kultur, Musik und Kunst zu ermöglichen und für Menschen unserer Zeit Wege der Begegnung mit dem Glauben zu erschließen. Zugleich will sie im Sinne der Seelsorge an PassantInnen ein Ort des niederschwelligen Kontakts mit Glaube und Kirche sein.

Mehr ErfahrenWeniger lesen
Kartenansicht
Kartenansicht
unlimited
Zenddesk Chat