Innsbruck Region


Geocaching

Geocaching verbindet Naturerlebnis mit Wanderspaß. Ideal für Familien und Wandermuffel. Denn es gibt einige Aufgaben zu lösen und Verstecktes zu finden. Welche Caches in Innsbruck und seinen Regionen versteckt sind, zeigt die Liste auf dieser Seite.


Zeitraum: Frühling - Herbst

Anleitungen der Geräte fürs Geocaching

Multi-Cache - Reizendes Silz – Region Innsbruck
https://www.innsbruck.info/fileadmin/userdaten/contwise/poi-32303992-silz.jpg

Mit diesem Multicache in und um Silz zeigen wir euch die vielfältige Landschaft des Ferienortes in der Region Mieminger Plateau & Inntal. Die Tour führt euch sowohl durch den Ortskern als auch in den umliegenden Wald. Für den Weg bis zum Schatz müsst ihr euch rund drei Stunden reservieren.


Am Besten stellt ihr euer Cache-Mobil am Parkplatz bei der Hauptschule ab:

N 47° 15.764

E 010° 55.825



Ein schönes Denkmal mitten im Ort

N 47° 15.930

E 010° 55.680

 

Hier findest du ein Denkmal, das Georg Oegg gewidmet ist. Als König welcher Berufsgruppe wird er hier bezeichnet? Zähle die Buchstaben auf der Tafel und notiere dir die Anzahl als A.


A=


Dein Weg führt dich weiter durch den Ort und vorbei an einem besonderen Holzstoß, in welchem der Besitzer immer wieder gerne kunstvolle Bilder und Motive stapelt.

 

N 47° 16.024

E 010° 55.590



Sicherheit geht vor

N 47° 16.081

E 010° 55.503

 

Auf der Südseite der Bahnunterführung in Silz findest du rote und weiße Markierungen. Zähle die roten Markierungen und notiere dir die Anzahl als B.

 

B=



Angerkirche

N 47° 16.070

E 010° 55.309

 

Teile des Kirchturms sind mit Holzschindeln verkleidet. Dieser Bereich hebt sich auch architektonisch vom unteren Teil des Kirchturms ab. Wie viele Ecken hat der Kirchturm in diesem oberen Bereich? Halbiere die Anzahl und notiere dir die Zahl als C.


C=



Sonderschutzgebiet Innau

N 47° 15.962

E 010° 54.839

 

Die nächste Frage führt dich in das Sonderschutzgebiet Innau. Dieser ausgeprägte Auwald bietet zahlreichen Vögeln einen idealen Brutplatz und sichert das Überleben vieler Tierarten. Bewege dich deshalb bitte nur auf den markierten Wegen. Bei den angegebenen Koordinaten findest du ein Metallschild. Zähle die grünen Symbole darauf und notiere die Zahl als D.

 

D=



Ein Gedenkplatz in besonderem Ambiente

N 47° 15.688

E 010° 54.860

 

Auf der Ostfront der Kriegerkapelle findest du ein großes Fresko. Wie viele Personen sind darauf abgebildet? Notiere dir die Anzahl als E.

 

E=



Vogellehrpfad

N 47° 15.879

E 010° 54.460

 

Hier findest du ein Bild von einem Vogel. Um welche Art handelt es sich dabei?

 

Sperling: F= 1

Zaunkönig: F= 9

Blaumeise: F= 5

 

F=



Jakobsweg

N 47° 15.535

E 010° 54.091

 

Zähle die Metallbeschläge an der Scheunentür. Verdopple diese Anzahl und addiere dann 1. Notiere das Ergebnis als G.

 

G=



Wegweiser

N 47° 15.406

E 010° 54.698

 

Am besten folgst du jetzt dem Weg weiter bis du zu einem Holzschuppen kommst. Auf der Westfront findest du, ein wenig verdeckt, den nächsten Hinweis. Wie heißt der hier abzweigende Weg? Notiere dir die Anzahl der Buchstaben seines Namens (inklusive des Zusatzes „Weg“) und notiere dir die Anzahl als H. Folge jetzt dem Weg vorbei am Wegpunkt 2.

 

H=



Kloster St. Petersberg

N 47° 15.313

E 010° 54.618

 

Du befindest dich jetzt direkt vor dem Kreuzordenkloster St. Petersberg. Hier findest du auch eine Info-Tafel mit allerlei Wissenswertem über die Burg und das Kloster. Wie hieß der Graf, der 1919 die Burg gemeinsam mit seiner Gattin erbte?

 

Graf von Görz: I= 9

Herzog von Schwaben: I= 6

Graf Stollberg: I= 2

 

I=



Schatzversteck

Der Weg zum Schatz führt dich an einem tollen Aussichtspunkt vorbei (N 47°15.388 E 010° 55.346) und schließlich zum Versteck.

 

N 47° G+C.(B-F)(B-A)(F-E-I)

E 010° F(E+I).(H-C)BD

Kartenansicht
Klicken und ziehen zum zoomen

Höhenprofil

Vorhersage

Am Mittwoch hält der Tiefdruckeinfluss zwar weiter an, alles in allem wird es dennoch nicht allzu schlecht werden: Phasen mit dichterer Bewölkung wechseln mit aufgelockerten Abschnitten ab, mitunter – vor allem am Nachmittag – kommt es auch zu Schauern oder Gewittern.

Tendenz

In den kommenden Tagen werden wir keine durchgreifende Änderung erleben, lediglich bei den Temperaturen werden wir einen kleinen Anstieg zu verzeichnen haben.

Heute

Vormittag
12°C

Morgen

Donnerstag
19°C
Zenddesk Chat