Das Fest zum Jahresende

Party in der Stadt, Feuerwerk auf der Nordkette: Zusammen ergibt das die ideale Mischung für einen gelungenen Jahreswechsel. Stimmen Sie sich schon tagsüber auf die Silvesterfeierlichkeiten ein: Schlendern Sie durch die Gassen, genießen Sie heiße Maroni und besorgen Sie noch einen Glücksbringer für Ihre Lieben. Später am Tag warten mehrere Veranstaltungen, Partystimmung und eine fulminante neue Licht- und Soundshow am Inn. Hoch oben erhellt das traditionelle Feuerwerk auf der Nordkette den Himmel.

Inns’zenierung am Fluss

Wir feiern den Jahreswechsel mit einer fulminanten Weltneuheit: der INNS'zenierung. Entlang des Inns entsteht auf dem Wasser eine 200 Meter lange „Bühne“. Diese Projektionsfläche aus künstlichem Nebel ist die Leinwand für ein atemberaubendes Schauspiel. Die Show selbst vereint Licht-, Wasser und Soundeffekte auf grandiose Weise. Mit Wasserfontänen, die bis zu 70 Meter in die Höhe schießen. Der beste Platz zum Zusehen: entlang des Herzog-Otto-Ufers und im Waltherpark.

Weltpremiere

Die Weltpremiere der Inns’zenierung findet kurz nach Mitternacht am 31. Dezember statt. Davor erhellt das grandiose Feuerwerk auf der Seegrube die Bergspitzen der Nordkette. Und der Donauwalzer begrüßt im Tal das Jahr.

Gut zu wissen

Der Bergsilvestershuttle ist für alle Besucher an diesem Abend ab 20:00 Uhr kostenlos. Es gilt der Silvester-Fahrplan.

InfoBites

Motto: Die Welt zu Gast in Innsbruck

Das Motto „Die Welt zu Gast in Innsbruck“ beherrscht die Show ebenso wie das Rahmenprogramm. Kulinarische Stationen entlang des Innufers entführen Ihre Geschmacksknospen ab 20:00 Uhr in die verschiedensten Länder der Welt. Begleitet von Loungemusik. Der Inn ist bereits in mystischen Nebel gehüllt. Zu jeder vollen Stunde sehen Sie Bilder aus den Metropolen, die bereits den Jahreswechsel feiern. Wer ein paar ruhige Stunden am Inn genießen möchte, schaut bereits um 18:00 Uhr ans Innufer. Flanieren Sie entlang des Flusses mit Blick unser Top-Fotomotiv: die bunte Häuserzeile am Inn.

Um 22:00 Uhr wird die Party lauter: Ein DJ sorgt für Stimmung. Der Countdown läuft – Mitternacht ist nicht mehr weit! Blicken Sie nach dem Countdown nach oben: Das Bergfeuerwerk auf der Seegrube ist atemberaubend. Gleichzeitig ertönt der Donauwalzer. Die Inns’zenierung beginnt direkt danach. Ihr Ende ist aber kein Grund nach Hause zu gehen. Der DJ sorgt noch für ordentlichen Partysound. Nach 1:00 Uhr geht es mit dem Silvesterbeats Clubbing in der Dogana weiter.

Silvester für Kinder

Die Kleinen feiern bei uns schon einen Tag früher ihr „Zwergerlsilvester“. Am 30. Dezember gibt es für Sie zahlreiche Stationen in der Altstadt und auf der Nordkette. Den Abschluss bildet eine kindgerechte „Lightversion“ der Show Inns’zenierung um 17:30 Uhr.

Plan von der  Inns'zenierung

Abweichender Fahrplan für Bus und Straßenbahn

Programmübersicht für Innsbruck

Alle Silvesterveranstaltungen in der Region Innsbruck

Abweichende Öffnungszeiten

zu Weihnachten und Silvester

In der Weihnachtszeit läuft in Innsbruck alles ein wenig anders. Nicht alle Lokale und Museen haben wie üblich geöffnet. Manche schließen für kurze Zeit oder zumindest etwas früher als sonst: Denn auch ihre Mitarbeiter haben ein besinnliches Weihnachtsfest mit den Liebsten verdient. Wo Sie trotzdem schlemmen oder etwas unternehmen können, verraten wir hier. Erfahren Sie hier mehr über die Öffnungszeiten von Restaurants und Museen über die Feiertage zu Weihnachten und zu Silvester

Weihnachten und Silvester in den Tiroler Landesmuseen

Dezember 2019 - Januar 2020

unlimited
Wetter für Vormittag
Vormittag
Innsbruck
Sonne: 90%
19°C
Nachmittag
Wetter für Nachmittag
Nachmittag
Innsbruck
Sonne: 80%
19°C
Wetter für Freitag
Freitag
Innsbruck
Sonne: 50%
19°C
Samstag
Wetter für Samstag
Samstag
Innsbruck
Sonne: 10%
19°C
Vormittag
Können wir helfen? Kontaktieren sie uns!
Innsbruck Tourismus
Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr
Innsbruck Incoming
Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr
Tourismus Information, Ticket Service
Mo - Sa: 9:00 - 17:00 Uhr