Innsbruck Region

DE

Drei-Seen-Runde Kühtai

mittel mittel
7 km 7 km
1.5 h 1.5 h
Ausgangspunkt: Wiesberghaus Kühtai
Endpunkt: Wiesberghaus Kühtai
Ort: Kühtai

Kühtai auf einen Blick

Tourismus Information Kühtai

Kühtai 42, 6183 Kühtai
Montag - Freitag 09:00 - 13:00 Uhr
Montag - Freitag 14:00 - 17:00 Uhr

Mit einer Seehöhe von 2.020 Metern liegt Kühtai schon höher als so manche Alm. Genau diese einzigartige Lage macht den Ort zum Ski- und Wanderparadies. Im Winter ist Kühtai das höchstgelegene Ski Resort Österreichs, im Sommer der höchstgelegene Ausgangspunkt für Wanderungen. Der Ort besticht durch die glasklaren Bergseen, die eingebettet in der Hochgebirgslandschaft liegen. Erreichen lässt sich Kühtai bestens mit dem Auto, liegt es doch nur rund 40 Kilometer bzw. 45 Autominuten von der Tiroler Landeshauptstadt entfernt.

Im Sommer: Wandern

Während im Winter ausgelassene Stimmung herrscht, wird Kühtai im Sommer zum beschaulichen Wanderdorf. Ringsum locken Touren in die hochalpine Bergwelt. Besonders schön, wenn die Alpenrosen blühen und die Berghänge in leuchtendes Rosa tauchen. Dank Höhenlage genießen Sie beim Wandern rund um Kühtai frische, pollenarme Luft und angenehme Temperaturen.

Die Kühtai Hochalpenstraße

Die besonderen Reize der Natur und ein oft ganz neuer Blick auf die Berglandschaften – alle, die neben dem Fahrspaß und Kurvenfeeling auch eine imposante Bergwelt suchen, finden auf der Kühtai Hochalpenstraße genau das. Auf dem Weg ins Kühtai erleben Sie einzigartige Landschaften, die sich ständig mit der Höhenlage verändern. Und die Passhöhe auf 2.020 Metern eröffnet den Blick auf eine überwältigende, unberührte Natur. Noch dazu maut- und vignettenfrei.

Skiresort Kühtai

Das Dorf ist Zentrum des gleichnamigen Skigebietes auf 2.020 Metern Seehöhe, die Pisten reichen noch höher hinauf. Damit ist es der höchstgelegene Skiort Österreichs abseits der Gletscher. Kühtai ist so schneesicher, dass Sie von Dezember bis Ostern skifahren. Das besondere: Sie sind in wenigen Schritten vom Hotel auf der Piste. Wer nicht in Kühtai übernachtet, nimmt den Gratis Skibus.

Abseits der Piste

Es herrscht auch abseits der Skipiste winterliches Sportvergnügen in Kühtai. Langlaufloipen, eine Rodelbahn und Schneeschuhwanderungen sorgen für Abwechslung. In Kühtai lernt man auf Wunsch sogar, ein Iglu zu bauen.

Innsbruck Card

Gratis ins Museum, kostenlos mit den Öffis durch die Stadt und den Bergbahnen auf die schönsten Gipfel.

Welcome Card

Inkludierte Zusatzleistungen zur Übernachtung mit Welcome Card und Welcome Card plus. Upgrade möglich mit Attraktionen in ganz Tirol dank Welcome Card unlimited.

Geführtes Aktivprogramm

Der Sommer in der Region Innsbruck ist vielfältig: Ob entspannt-genussvoll oder sportlich-anspruchsvoller, das Sommeraktivprogramm mit geführten Wander- und E-Biketouren lädt Familien, gemütliche Einsteiger und sportliche Entdecker ein, die eindrucksvolle (Berg-)Landschaft zu erleben. Alle geführten Touren sind in der kostenlosen Gästekarte Welcome Card inkludiert. Diese erhalten Sie bereits ab 2 Nächten bei Partnerbetrieben. Lassen Sie sich von unseren ausgebildeten Tour-Guides zu den schönsten Plätzen der Region führen!

Weltmeister trainieren in Kühtai

Das Klima und die Luftqualität wissen auch Sportler zu schätzen. Zahlreiche Profi-Athleten und ambitionierte Sportteams kommen zum Höhentraining ins Höhenleistungszentrum Kühtai. Mit Erfolg, wie etwa die Rennradweltmeisterin der UCI Straßenrad WM 2018 zeigt: Anna van der Breggen kam vor der WM nach Kühtai zum Trainieren. Und schnappte sich prompt Gold und Silber in den Weltmeisterschaftsrennen.

Kühtai

Routenplaner

Nach

Kühtai Video

Das heutige Wetter in
Vormittag
Kühtai
Sonne: 30%
12°C
Eine Störung hat uns erreicht. Sie zieht jedoch nicht weiter, sondern bleibt hier an Ort und Stelle hängen und wird uns daher leider mit ihren Wolken und Schauern durch den Tag begleiten. Durchgehendes Regenwetter ist aber nicht zu erwarten, sondern zwischen den feuchten Phasen scheint hin und wieder auch die Sonne.
Zur Panorama Cam
Mittwoch
15°C
Mittwoch
Donnerstag
18°C
Donnerstag
Zenddesk Chat