Alpenrosensteig 14a - Rundwanderung

leicht leicht
6 km 6 km
306 m 306 m
1.5 h 1.5 h
Ausgangspunkt: Sulzstich
Endpunkt: Sulzstich
Ort: Oberperfuss

Oberperfuss auf einen Blick

Tourismus Information

Derzeit sind die Tourismus Informationen in der Region Innsbruck geschlossen. Wir weisen auf das Ausgangsverbot auf Grund des Coronavirus hin. Bitte informieren Sie sich im Internet. Gerne helfen wir telefonisch oder per Mail.

Im Sommer Wanderzentrum und Mountainbiketerrain, im Winter Skigenuss, Rodelspaß, Winterwandern und Tourengehen. Oberperfuss westlich von Innsbruck bietet das ganze Jahr über viele Möglichkeiten. Skifahrer schätzen das familiäre Skigebiet Rangger Köpfl der Bergbahnen Oberperfuss. Hier gibt es auch eine lange Rodelbahn, zwei Mal pro Woche auch abends geöffnet und beleuchtet.

Sprechende Bäume als Highlight für Kinder

Der Geisterwanderweg am Rangger Köpfl. Die Baumbarts - sprechende Bäume mit geschnitzten Gesichtern – erzählen auf Knopfdruck spannende Geschichten und Rätsel. Als Belohnung wartet ein Kraft- oder Zauberstein an der Talstation der Bergbahnen.

Der idyllische Speichersee

Der Speichersee am Rangger Köpfl verspricht Erholung und erfrischenden Spaß am Wasser. Fahren Sie dafür mit den beiden Gondelbahnen bis zur Station Sulzstich. Von dort wandern Sie gemütlich zum Speichersee und abwärts zurück zur Talstation. Ein einfacher Weg, ideal auch für Familien mit Kindern.

Wandern am Rangger Köpfl

Auf landschaftlich großartigen Routen wandern Sie zu Berghütten mit herrlicher Aussicht auf die Kalkkögel, das Inntal und die Stadt Innsbruck. Genussvolle Schmankerln auf den Almhütten gehören natürlich dazu! Oberperfuss und das Rangger Köpf bieten übrigens auch wunderbare Mountainbiketouren.

Kapellenwanderung durch Oberperfuss

Oberperfuss ist auch bekannt für seinen Reichtum an Kapellen. Mehr als 20 davon gibt es – erkunden Sie sie während idyllischer Wanderungen durch das Dorf. Zwischendurch laden gemütliche Cafés und Gasthäuser zum Rasten und Genießen ein. 

Kunst und Kultur

Oberperfuss ist Heimatort der bekannten Kartografen Peter Anich und Blasius Hueber. Sie fertigten mit selbst gebauten Vermessungsgeräten (Astrolabien) die erste exakte Landkarte von Tirol an: den Atlas Tyrolensis. Das Museum widmet sich ihren Arbeiten, zu denen auch zahlreiche Sonnenuhren gehören. Einige sehen Sie noch heute während Ihres Besuches im Ort und in der Umgebung. 

Nützliches schnell finden

Bergwanderprogramm

Geführte Wanderungen in der Region Innsbruck

Oberperfuss

Routenplaner

Nach

Oberperfuss Video

Schon gewusst?

In Oberperfuss können sie kostenlos an geführten Laternenwanderungen teilnehmen sowie Tiroler Abende und Platzkonzerte besuchen. 

InfoBites
Das heutige Wetter in
Vormittag
Oberperfuss
Sonne: 60%
1°C
Der Hochdruckeinfluss schwächt sich nun so weit ab, dass eine Störung bis zu uns vordringen kann. Sie ist jedoch so schwach, dass wir von ihr nur ein paar Wolkenfelder zu sehen bekommen. Schauer erwarten wir aus diesen Wolken nicht.
Zur Panorama Cam
Samstag
11°C
Samstag
Sonntag
15°C
Sonntag
Mehr erfahren
unlimited
 Hier klicken für Informationen über Maßnahmen zum Coronavirus 
Hier klicken für Informationen über Maßnahmen zum Coronavirus

Informationen zu Maßnahmen gegen das Coronavirus sowie die Vermittlung von Unterkünften für Personen, die aus beruflichen Gründen in Innsbruck übernachten müssen, finden Sie auf der nachfolgenden Seite.

Wetter für Vormittag
Vormittag
Innsbruck
Sonne: 60%
2°C
Nachmittag
Wetter für Nachmittag
Nachmittag
Innsbruck
Sonne: 40%
2°C
Wetter für Samstag
Samstag
Innsbruck
Sonne: 80%
2°C
Sonntag
Wetter für Sonntag
Sonntag
Innsbruck
Sonne: 100%
2°C
Vormittag
Können wir helfen? Kontaktieren sie uns!
Innsbruck Tourismus
Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr
Innsbruck Incoming
Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr
Tourismus Information, Ticket Service
Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
So: 10:00 - 16:30 Uhr