Hilfreiche Tipps im Strassenverkehr

Mit Bus, Bahn und Auto in Innsbruck

Ein Spaziergang führt Sie zu den meisten Sehenswürdigkeiten in Innsbruck. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind die bequemere Variante. Wenn Ihnen etwa die letzte Wandertour noch in den Knochen steckt, fahren Sie mit den Bussen der IVB im Stadtgebiet oder des VVT (Verkehrsverbund Tirol) für Fahrten aufs Land. Wer in der Stadt unterwegs ist, lässt das Auto besser stehen. Nutzen Sie zum Beispiel die Park & Ride Anlagen oder weitere Parkmöglichkeiten in der Stadt

Tickets für Bus und Straßenbahn

Fahrkarten für den Stadtverkehr kaufen Sie am Besten an den Automaten direkt an den Haltestellen. Dort bezahlen Sie den günstigsten Tarif, bekommen allerdings kein Wechselgeld. Sollten Sie den Betrag nicht exakt haben, zahlen Sie mit Ihrer Maestro-Karte. Sie bekommen Tickets zum Vorverkaufspreis auch in der Trafik:  In der Innsbruck Information am Burggraben sind Tages- und Einzeltickets, Monatskarten und 8-Fahrtentickets erhältlich. Kaufen Sie Ihr Ticket lieber nicht beim Fahrer im Bus, dort ist es teurer. Achtung: Falls doch, zahlen Sie mit Münzen oder kleinen Scheinen. Busfahrer nehmen höchstens 20 Euro-Scheine an.
Unser Tipp:

Wer shoppt, fährt gratis. Sollten Sie in einem Geschäft in der Innenstadt etwas kaufen, fragen Sie nach der Innenstadtkarte. Das Verkaufspersonal gibt Ihnen je nach Verfügbarkeit diese Karte, mit der Sie einmalig kostenlos mit Bus oder Tram fahren. Alternativ parken Sie damit eine halbe Stunde lang gratis. Sollten Sie mehrere Innenstadtkarten haben, fahren mehrere Personen mit den Öffis oder Sie verlängern die Parkzeit.

Mit dem Taxi in Innsbruck

Schnell mit dem Taxi zum Flughafen? Zahlreiche Taxiunternehmen stehen für Sie bereit. Beachten Sie: Wenn Sie ein Taxi rufen, das Sie an einem bestimmten Ort abholt, zahlen Sie einen Anfahrtstarif (ab sechs Euro) zusätzlich zum Fahrtpreis. Der Grundtarif an Feiertagen und in der Nacht ist ein wenig höher als unter der Woche tagsüber. Sie finden auf unserer Anreiseseite eine Taxiliste der Region mit Kontaktdaten wie Telefonnummer und E-Mailadresse.

Mit dem Auto in Innsbruck

Wer mit einem Mietauto oder dem eigenen PKW in Österreich unterwegs ist, muss folgende Regeln in Österreich beachten. Neben dem üblichen Pannendreieck und Verbandskasten brauchen Sie Warnwesten. Auf der Autobahn dürfen Sie das Auto bei Panne oder Unfall nur mit Warnweste verlassen. Kinder dürfen aus Sicherheitsgründen nur mit auf die jeweilige Größe abgestimmten Kindersitzen mitfahren.

Wenn Sie auf den Autobahnen in Innsbruck unterwegs sind, beachten Sie die Vignettenpflicht. Fahrzeuge ohne gültige Vignette auf der Windschutzscheibe bezahlen eine Strafe. Das gilt übrigens auch für Motorradfahrer. Vignetten erhalten Sie an Tankstellen, meist auch an Autobahnraststätten und einigen anderen Verkaufsstellen
 

Flüsterleise bei Nacht

Damit Anrainer ihre Nachtruhe genießen können, herrschen nachts Tempolimits, um Lärm zu vermeiden. Ab 22:00 Uhr bis 5:00 Uhr früh gilt:

  • LKW über 7,5 Tonnen fahren maximal 60 Kilometer pro Stunde 
  • Busse maximal 90 km/h 
  • PKW und Motorräder maximal 110 km/h
     

Das gilt für:

  • Tauernautobahn A 10 ausgenommen Tauern- und Katschbergtunnel 
  • Inntalautobahn A 12 im gesamten Bereich (außer bei IG-L Tempo 100) 
  • Brennerautobahn A 13 im gesamten Bereich 
  • Rheintalautobahn A 14 im gesamten Bereich 

 

Bei Stau Rettungsgasse

Bei Stau Rettungsgasse

Sollten Sie in einen Stau geraten, denken Sie an die Rettungsgasse. Sie gewährleistet freie Fahrt für Einsatzfahrzeuge in der Mitte der Fahrbahn. Sie ist auf mindestens zweispurigen Autobahnen, Schnellstraßen und Autostraßen Pflicht.

Sobald der Verkehr ins Stocken gerät, fahren Sie so weit wie möglich nach links, wenn Sie auf der linken Spur unterwegs sind. Alle außer der linken Spur fahren so weit wie möglich nach rechts. Nutzen Sie dafür auch den Pannenstreifen.

So bleibt in der Mitte eine Rettungsgasse frei und Rettung, Feuerwehr und Polizei kommen schnell zum Unfallort.

Mehr erfahren
unlimited
Wetter für Vormittag
Vormittag
Innsbruck
Sonne: 50%
4°C
Nachmittag
Wetter für Nachmittag
Nachmittag
Innsbruck
Sonne: 40%
4°C
Wetter für Donnerstag
Donnerstag
Innsbruck
Sonne: 70%
4°C
Freitag
Wetter für Freitag
Freitag
Innsbruck
Sonne: 50%
4°C
Vormittag
Können wir helfen? Kontaktieren sie uns!
Innsbruck Tourismus
Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr
Innsbruck Incoming
Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr
Tourismus Information, Ticket Service
Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
So: 10:00 - 16:30 Uhr