Hauptmenü

Heute

Nachmittag
2°C
30% Sonne
1000m
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
4°C
50% Sonne
1300m
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
4°C
60% Sonne
1400m
Frostgrenze

Vorhersage

Wir befinden uns heute inmitten eines grossen Tiefs! Was ein bisschen dramatisch klingt, entpuppt sich jedoch als harmlos: Im Tiefzentrum geht es nämlich immer ruhiger und beständiger zu als in den Randbereichen. So gibt es heute wieder etwas mehr Auflockerungen als gestern und auch weniger Schauer.

Tendenz

Bis Mittwoch bleibt es wechselhaft: Zeitweise scheint die Sonne, dann gibt es wieder Phasen mit starker Bewölkung und ein paar Schauer.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Heute

Nachmittag
2°C
30% Sonne
1000m
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
4°C
50% Sonne
1300m
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
4°C
60% Sonne
1400m
Frostgrenze

Vorhersage

Wir befinden uns heute inmitten eines grossen Tiefs! Was ein bisschen dramatisch klingt, entpuppt sich jedoch als harmlos: Im Tiefzentrum geht es nämlich immer ruhiger und beständiger zu als in den Randbereichen. So gibt es heute wieder etwas mehr Auflockerungen als gestern und auch weniger Schauer.

Tendenz

Bis Mittwoch bleibt es wechselhaft: Zeitweise scheint die Sonne, dann gibt es wieder Phasen mit starker Bewölkung und ein paar Schauer.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Wanderungen

Wandern mit Familie, zu zweit oder solo, weit oder kurz, zum Gipfelkreuz oder entspannt ohne viel Steigung. Suchen Sie sich die passende Wanderung rund um Innsbruck aus. Die Filter oberhalb der Ergebnisliste helfen dabei: Wählen Sie Streckenlänge, Schwierigkeitsgrad, Gehzeit und einiges mehr. Die Ergebnisse darunter liefern maßgeschneiderte Wandertipps für Ihren Urlaub. 

Wander- und Klettergebiet Senderstal
https://www.innsbruck.info/fileadmin/userdaten/contwise/poi-90803409-heidi_foto_idyllisches_senderstal_1600297461.jpg
mittel
Schwierigkeit
Schwierigkeit
mittel
Höhenmeter bergauf
1020 Meter
Höchster Punkt
1962 Meter
Gehzeit Gesamt
4H 30MIN
Ausgangspunkt
Grinzens Kohlstatt
Endpunkt
Kemater Alm
Beste Jahreszeit
Mai
Juni
Juli
August
September
Wegbeschaffenheit
Forststraße, Bergsteige, Bergwiesen
 
Rundwanderweg
 
Familienwanderung
 
Kinderwagengerechte Wanderung
 
Mit Einkehrmöglichkeit
GPX DownloadRoute zum Startpunkt

Den Gipfeln ganz nah – naturbelassen, authentisch und echt. Diese Schlagworte treffen garantiert zu auf das idyllisch gelegene Wander- und Klettergebiet Senderstal in Grinzens. Der markante Gebirgszug der mächtigen Kalkkögel, auch Nordtiroler Dolomiten genannt, präsentiert sich hier sicher in ihrer schönsten und beeindruckendsten Formation. Ein Paradies für Wanderer, Kletterer oder einfach nur Naturliebhaber. Wandermöglichkeiten in allen Kategorien führen vorbei am wild rauschenden Gries oder Senders Bach, vorbei an saftigen Almwiesen, blühenden Berghängen und den einen oder anderen kleinen Bergsee. Einzigarte Aus und Weitblicke auf das beeindruckende Kalkkögelmassiv inmitten der Stubaier Alpen oder bis weit ins Inntal sind garantiert.

 

Das Senderstal punktet auch als beliebtes Almgebiet. Bereits 1142 vom Brixner Bischof urkundlich als „montum alpinum Senders“ erwähnt wurde die Kemater Alm. Sie liegt am Fuße der mächtigen Kalkkögel auf 1.673 Metern und ist heute ein überregional beliebtes Ausflugsziel und eines der beliebtesten Wanderziele im weiteren Umkreis von Innsbruck. Eine kleine, 1932 geweihte Kapelle gleich in der Nähe lädt zudem ein zur gemütlichen Einkehr.


Ein bisschen weiter oben, 1.977 Meter über dem Meer gelegen, befindet sich die Adolf-Pichler-Hütte. Die Schutzhütte des Akademischen Alpenklubs Innsbruck bietet – wie auch die Kemater Alm – Wanderern, Bikern und vor allem Kletterern beste Auskünfte zu den umliegenden Wanderrouten sowie köstliche Spezialitäten, hausgemachte Schmankerln und gemütliche Übernachtungsmöglichkeiten mit Traumaussicht am Fuße der Kalkkögel.


Das Wander- und Klettergebiet Senderstal erreicht man zu Fuß oder mit dem MTB über den Senderstal Forstweg ab Grinzens. Für eine eventuelle Benutzung der Forststraße zur Kemater Alm mit dem Auto ist eine Maut zu entrichten! (Mautautomat im Tal / Eingang Senderstal: € 5,00 - nur begrenzte Anzahl möglich). 

Im Einklang mit der Natur bitte unbedingt beachten! Das Senderstal ist ein Ruhe- und Almgebiet! Es gibt keine Parkmöglichkeiten auf dem Senderstalweg und nur begrenzte Parkmöglichkeiten direkt an der Kemater Alm. Fahrverbot für Wohnwagen oder Wohnmobile! Der Forstweg kann jederzeit gesperrt werden!

Das Radfahren mit MTB oder E-Bikes ist ausnahmslos NUR auf der MTB-Strecke Kemater Alm (Nr. 555) erlaubt und NICHT auf Wanderwegen und Almwiesen! 

Campieren, laute Musik (Tag und Nacht) sowie Müll ablagern ist im gesamten Ruhegebiet Senderstal strengstens verboten!

 

 


 



In der Umgebung



Kartenansicht
Klicken und ziehen zum zoomen

Höhenprofil

Heute

Nachmittag
2°C
30% Sonne
1000m
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
4°C
50% Sonne
1300m
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
4°C
60% Sonne
1400m
Frostgrenze

Vorhersage

Wir befinden uns heute inmitten eines grossen Tiefs! Was ein bisschen dramatisch klingt, entpuppt sich jedoch als harmlos: Im Tiefzentrum geht es nämlich immer ruhiger und beständiger zu als in den Randbereichen. So gibt es heute wieder etwas mehr Auflockerungen als gestern und auch weniger Schauer.

Tendenz

Bis Mittwoch bleibt es wechselhaft: Zeitweise scheint die Sonne, dann gibt es wieder Phasen mit starker Bewölkung und ein paar Schauer.

unlimited
Zenddesk Chat