Mit finanzieller Weitsicht durchs Geschäftsjahr

Wie schon für 2021 wurde auch für das Jahr 2022 einnahmenseitig sehr vorsichtig budgetiert und den Vorgaben der Tourismusabteilung des Landes Tirol nachgekommen. Ausgabenseitig kann auf eine gut dotierte Betriebsmittelrücklage zurückgegriffen werden, die dank der Landeszuschüsse zum Jahresabschluss 2020 neuerlich gesteigert werden konnte. Mit dem Verkauf der Muttereralm Bergbahnen Errichtungs GmbH 2021 fällt diese aus dem Beteiligungsportfolio von Innsbruck Tourismus, im Gegenzug kommt ein 11 %iger Anteil an der Bergbahnen Oberperfuss GmbH dazu. Die nachfolgenden Infografiken beantworten die wichtigsten Budget-Fragen des diesjährigen Geschäftsjahres.

Details zum Budget

... als Infografiken

Bilanz

Gewinn- und Verlustrechnung

Plan-Gewinn- und Verlustrechnung

Unternehmensbeteiligungen

Gewinn- & Verlustrechnung 2020

Aufwendungen und Erlöse als interaktive Darstellung
unlimited
Können wir helfen? Kontaktieren sie uns!
Innsbruck Tourismus
Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr
Innsbruck Incoming
Mo - Do: 9:00 - 17:00 Uhr
Fr: 9:00 - 14:30 Uhr
Tourismus Information, Ticket Service
Mo - Fr: 9:00 - 18:00 Uhr
So: 9:00 - 15:00 Uhr
Zenddesk Chat