Hauptmenü

Heute

Nachmittag
17°C
100% Sonne
3300mm
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
22°C
80% Sonne
4000mm
Frostgrenze

Donnerstag

Donnerstag
20°C
80% Sonne
3600mm
Frostgrenze

Vorhersage

Am Dienstag erleben wir einen klassischen Föhntag: Es ist meist heiter, über manchen Gipfeln tummeln sich die charakteristischen "Föhnfische" (im Fachjargon: "Altocumulus lenticularis"), dazu frischt der Wind mitunter böig auf und selbstverständlich wird es auch mild.

Tendenz

Am Mittwoch erreicht die Föhnlage ihre höchste Intensität: Die Spitzenwerte der Windböen im Hochgebirge liegen über 120 km/h, zugleich gibt es Plusgrade bis 4000 m. Auch im Tal ist es für die Jahreszeit enorm warm. Am Freitag oder Samstag ist die Föhnlage zu Ende!

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 17:00 Uhr

Heute

Nachmittag
17°C
100% Sonne
3300mm
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
22°C
80% Sonne
4000mm
Frostgrenze

Donnerstag

Donnerstag
20°C
80% Sonne
3600mm
Frostgrenze

Vorhersage

Am Dienstag erleben wir einen klassischen Föhntag: Es ist meist heiter, über manchen Gipfeln tummeln sich die charakteristischen "Föhnfische" (im Fachjargon: "Altocumulus lenticularis"), dazu frischt der Wind mitunter böig auf und selbstverständlich wird es auch mild.

Tendenz

Am Mittwoch erreicht die Föhnlage ihre höchste Intensität: Die Spitzenwerte der Windböen im Hochgebirge liegen über 120 km/h, zugleich gibt es Plusgrade bis 4000 m. Auch im Tal ist es für die Jahreszeit enorm warm. Am Freitag oder Samstag ist die Föhnlage zu Ende!

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 17:00 Uhr

Bergwanderprogramm

Scroll

WANDERUNGEN MIT GEPRÜFTEN BERGWANDERFÜHRERN

06. Juli - 2. Oktober 2020

Kommen Sie nach Innsbruck und erkunden Sie die Wanderwege der Region. Gerne auch mit unserem Gratis Bergwanderprogramm. Damit finden Sie wunderschöne Routen - stadtnah ebenso wie in den hübschen entfernteren Winkeln. Ausgebildete Bergführer und Guides begleiten Sie. Das umfangreiche Wanderprogramm gibt es von Anfang Juli bis Ende Oktober. Es ist mit Welcome Card kostenlos und besteht aus idyllischen Themenwanderungen, Erlebnisausflügen für die ganze Familie und sogar Gipfeltouren. Sie müssen nicht Reinhold Messner sein, um sie zu absolvieren. Alle angebotenen Wanderungen des Gratis Bergwanderprogramms bewegen sich in den Schwierigkeitsstufen mittel bis leicht. Sie sind auch für Kinder ab acht Jahren und Senioren geeignet. Denn wir möchten all unseren Gästen die Schönheit der alpinen Natur ringsum vermitteln. Von grünen Almwiesen und schattigen Wäldern bis hin zu verschlungenen Wegen und sonnigen Aussichtsplätzen. 

Wöchentliches Bergwanderprogramm

Einige der Wanderungen beinhalten den Transport mit dem kostenlosen Wanderbus. Andere wiederum erfordern die selbstständige Anreise der Teilnehmer. Welche Information zutrifft, haben wir den einzelnen Wanderungen auf dieser Seite hinzugefügt. 

Gratis geführte Wanderungen inklusive Wanderbus:
 

  • Kostenloser Wanderbus von Innsbruck und den umliegenden Dörfern zum Ausgangspunkt der Wanderung und wieder retour.
  • Geprüfte Bergwanderführer der Alpinschule Innsbruck (ASI) sind mit Ihnen unterwegs.
  • Keine Anmeldung erforderlich
  • Treffpunkt jeweils 15 Minuten vor Abfahrt an der Bushaltestelle
  • Durchführung bei jedem Wetter
  • Anmeldung ab einer Gruppengröße von 15 Personen bis zum Vortag in der jeweiligen Tourismus Information erforderlich
  • Wir empfehlen Wanderungen nur mit der richtigen Ausrüstung. Das bedeutet in diesem Fall: wetterfeste Kleidung, Sonnenschutz, Proviant für unterwegs und ausreichend (alkoholfreie) Getränke. 
     

Gratis geführte Wanderungen mit Selbstanreise:
 

  • Sie reisen selbstständig zum Ausgangspunkt der Wanderung mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Auto
  • Regionale Wanderführer begleiten Sie auf der Wanderung.
  • Abwechslungsreiches Routenangebot von Almwanderungen bis hin zu Gipfeltouren
  • Anmeldung erforderlich
  • Wir empfehlen Wanderungen nur mit der richtigen Ausrüstung. Das bedeutet in diesem Fall: wetterfeste Kleidung, Sonnenschutz, Proviant für unterwegs und ausreichend (alkoholfreie) Getränke. 
  • Unser Tipp: Mit Welcome Card nutzen Sie auch den öffentlichen Verkehr in Innsbruck sowie Verbindungen in die Orte der Region kostenlos.
    Nutzen Sie die Gelegenheit zur Selbstanreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. 
Wanderprogramm Montag

1. Bergwald und Zirbenweg (Wanderbus)

Auffahrt mit der Patscherkofelbahn zur Bergstation. Begleitet von fantastischer Aussicht mit Blick in die Tuxer Voralpen, ins Karwendelgebirge, in die Stubaier Alpen, über Innsbruck und das Inntal umrundet man am Jochleitensteig den Patscherkofel. Über den Zirbenweg wandert man zurück zur Bergbahn. Die Abfahrt ins Tal erfolgt mit der Patscherkofelbahn. 
 

  • Termine: 06.07. - 28.09.2020
  • Gehzeit: ca. 3 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Info: Die Fahrt mit der Patscherkofelbahn ist nicht inkludiert, keine Anmeldung notwendig
     

Bus 1 ab Innsbruck:
9:00 Uhr Innsbruck, Congress
9:10 Uhr Aldrans, Haltestelle Dorfzentrum
9:15 Uhr Lans, Haltestelle Dorfzentrum
9:20 Uhr Igls, Tourismus Information

 

Bus 2 ab Axams:
8:30 Uhr Axams, Tourismus Information
8:35 Uhr Birgitz, Busstopp Traube
8:40 Uhr Götzens, Kirchplatz
8:45 Uhr Mutters, Tourismus Information
9:05 Uhr Natters, Dorfplatz - Natterer See

2. Natur - Erlebniswanderung (Selbstanreise)

Gemütliche Wanderung über das Mieminger Plateau, bei der man gemeinsam mit einem Bergwander- und Naturführer die Schönheit der Natur entdeckt und Wissenswertes über die einzigartige Landschaft erfährt. Je nach Jahreszeit führt die Wanderung über großteils flaches Gelände zu unterschiedlichen Naturschauplätzen. Die genaue Streckenlänge ist abhängig von der jeweiligen Routenauswahl.
 

  • Termin: ganzjährig
  • Treffpunkt: 14:00 Uhr Parkplatz Waldschwimmbad Barwies, Mieming
  • Gehzeit: ca. 2 Stunden 
  • Schwierigkeitsgrad: sehr leicht
  • Anreise: kostenlose Anreise aus Innsbruck mit der Welcome Card. Ab Innsbruck Hauptbahnhof mit der Bus Linie 4176 bis Mieming Barwies Kirche
  • Info: mindestens 4 Teilnehmer
  • Anmeldung: bis 10:30 Uhr in den Tourismus Informationen Obsteig, Mieming oder Telfs
Wanderprogramm Dienstag

3. Nordtiroler Dolomiten (Wanderbus)

Wanderung von der Axamer Lizum am Fuße der Kalkkögel über den Butterbründlsteig zur Birgitzer Alm (1.808 m). Der Blick über das Inntal und auf die gegenüberliegenden Berge des Karwendelgebirges ziehen einen in ihren Bann. Auf bequemen Wegen Abstieg zum Adelshof.
 

  • Termine: 07.07. - 29.09.2020
  • Gehzeit: ca. 3 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Info: keine Anmeldung notwendig


Bus 1 ab Innsbruck:
9:00 Uhr Innsbruck, Congress
9:10 Uhr Aldrans, Haltestelle Dorfzentrum
9:15 Uhr Lans, Haltestelle Dorfzentrum
9:20 Uhr Igls, Tourismus Information
9:25 Uhr Patsch, Grünwalderhof

 

Bus 2 ab Axams:
8:30 Uhr Axams, Tourismus Information
8:35 Uhr Birgitz, Busstopp Traube
8:40 Uhr Götzens, Kirchplatz
8:45 Uhr Mutters, Tourismus Information
9:05 Uhr Natters, Dorfplatz - Natterer See

5. Rundwanderung Haiminger Alm (Selbstanreise)

Wanderung vom Zwischensimmering (1.317 m) in Obsteig über den Harnerstieg zur idyllisch gelegenen Haiminger Alm (1.786 m). Die urige Almwirtschaft (Einkehrmöglichkeit) liegt auf einem kleinen Plateau und eröffnet dem Wanderer eine herrliche Rundumsicht von den Stubaier zu den Ötztaler Alpen und weiter zur Mieminger Kette. Der Rückweg führt über einen Panoramasteig mit Blick ins Inntal und dem Zwischensimmering zurück zur Grünbergalm (1.031 m).
 

  • Termin: 07.07. - 01.09.2020
  • Treffpunkt: 9:00 Uhr Parkplatz Grünberg, Obsteig
  • Gehzeit: ca. 5 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Anreise: kostenlose Anreise aus Innsbruck mit der Welcome Card. Ab Innsbruck Hauptbahnhof mit der Bus Linie 4176 bis Obsteig Mooswaldsiedlung
  • Info: Gratis Shuttelbus vom Parkplatz Grünberg zum Zwischensimmering (Ausgangspunkt der Wanderung)
  • Anmeldung: bis 11:30 Uhr am Vortag in den Tourismus Informationen Obsteig, Mieming oder Telfs
Wanderprogramm Mittwoch

6. Alpin - Urban (Selbstanreise)

Auffahrt vom Innsbruck Congress mit der spektakulär angelegten Hungerburgbahn. Die Rundwanderung führt durch lichten Wald an den Hängen der Nordkette zur Umbrüggler Alm (1.123 m) und weiter zur Arzler Alm (1.067 m). Unterwegs wird man immer wieder mit herrlichen Blicken über Innsbruck und das Inntal belohnt. Über die Rumer Alm (1.243 m) und die Enzianhütte (1.041 m) zurück zur Hungerburg (868 m). Mit der Hungerburgbahn Abfahrt zum Innsbruck Congress. 
 

  • Termine: 08.07. - 30.09.2020
  • Treffpunkt: 9:00 Uhr Innsbruck Congress
  • Gehzeit: ca. 4,5 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Info: Die Fahrt mit der Hungerburgbahn ist inklusive, keine Anmeldung notwendig

7. Gipfelwanderung auf die Saile, Nockspitze (Selbstanreise)

Tagestour für sportliche und ambitionierte Wanderer auf einen der aussichtsreichsten Gipfel der Region. Gemeinsam mit einem erfahrenen Guide erlebt man einen wechselnden Weitblick ins Inntal und Stubaital sowie auf die Nordkette und die Kalkkögel. Einkehr in eine der urigen Hütten mit regionalen Schmankerln und Sonnenterrasse zum Genießen. 
 

  • Termin: 08.07. - 16.09.2020
  • Treffpunkt: 8:30 Uhr Bushaltestelle Axamer Lizum
  • Gehzeit: ca. 5,5 - 6,5 Stunden 
  • Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll
  • Anreise: kostenlose Anreise aus Innsbruck mit der Welcome Card. Ab IBK Hbf mit der Buslinie 4162 bis Axams Bus Terminal und hier umsteigen in Wanderbus Axamer Lizum (Steig C)
  • Info: mindestens 4 Teilnehmer, Wegverlauf auf alpinen Steigen, Trittsicherheit unbedingt notwendig
  • Anmeldung: bis 17:00 Uhr am Vortag in den Tourismus Informationen Axams oder Mutters

4. Gipfelwanderung Windegg (Selbstanreise)

Start ist am Parkplatz der Juifenalm (2.020 m). Anfangs durch den Wald und später vorbei an saftigen Almrosen und Gebirgsblumen zum Gipfelkreuz des Windegg (2.577 m). Von dort genießt man einen grandiosen Ausblick bis weit ins Inntal hinab sowie in die Stubaier Alpen. 
 

Termin: 07.07. - 25.08.2020 
Treffpunkt: 9:00 Uhr Tourismus Information Gries im Sellrain
Gehzeit: ca. 4 Stunden
Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll
Info: gebührenpflichtiger Parkplatz (€ 4,00 pro Tag), mindestens 2 Teilnehmer
Anmeldung: bis 16:00 Uhr am Vortag in der Tourismus Information Gries im Sellrain

Wanderprogramm Donnerstag

8. Westfalenhaus (Wanderbus)

Wanderung über dem Talschluss mit herrlichen Blicken auf die Gletscher- und Gipfelwelt zum Westfalenhaus (2.273 m). Einkehr, Rast und Genuss der ausdrucksstarken Berglandschaft. Auf dem Natur- und Gletscherlehrpfad zurück zur Lüsener Alm (1.634 m). Einkehr im Westfalenhaus (2.273 m) und anschließende Rückfahrt nach Innsbruck. 
 

  • Termine: 09.07. - 01.10.2020
  • Gehzeit: ca. 4,5 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Info: keine Anmeldung notwendig


Bus 1 ab Innsbruck:
9:00 Uhr Innsbruck, Congress
9:10 Uhr Aldrans, Haltestelle Dorfzentrum
9:15 Uhr Lans, Haltestelle Dorfzentrum
9:20 Uhr Igls, Tourismus Information
9:25 Uhr Patsch, Grünwalderhof

 

Bus 2 ab Axams:
8:30 Uhr Axams, Tourismus Information
8:35 Uhr Birgitz, Busstopp Traube
8:40 Uhr Götzens, Kirchplatz
8:45 Uhr Mutters, Tourismus Information
9:05 Uhr Natters, Dorfplatz - Natterer See
9:30 Uhr Kematen, Busstopp Bierwirt
9:45 Uhr Sellrain, Tourismus Information
9:50 Uhr Gries, Tourismus Information

9. Kräuterwanderung (Selbstanreise)

Je nach Saison führt die Kräuterpädagogin auf einem gemütlichen Spaziergang im großteils flachen Gelände zu unterschiedlichen Plätzen und erzählt Interessantes über die Verwendung und Wirkung der verschiedensten Alpenkräuter, Beeren und Wurzeln. Die genaue Streckenlänge ist abhängig von der jeweiligen Routenauswahl. 
 

  • Termin: Juli - September 2020 (jeweils 1. Donnerstag im Monat)
  • Treffpunkt: 14:00 Uhr Parkplatz Gemeindeamt, Wildermieming
  • Gehzeit: ca. 1,5 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: sehr leicht
  • Anreise: kostenlose Anreise aus Innsbruck mit der Welcome Card. Ab Innsbruck Hauptbahnhof mit Bus Linie 4176 bis Wildermieming Affenhausen
  • Info: Die Tour wird nur deutschsprachig durchgeführt, 4 - 12 Teilnehmer
  • Anmeldung: bis 11:30 Uhr am Vortag in den Tourismus Informationen Mieming oder Telfs

10. Gipfelwanderung auf die Viggarspitze (Selbstanreise)

Vom Start Meißner Haus (1.720 m) im Viggartal durch dem Zirbenwald zum Almgasthaus Boscheben (2.030 m). Von dort über den Zirbenweg zur Viggarspitze (2.306 m). Der Rückweg führt durch Almweideflächen bis hin zum Ausgangspunkt - dem Meißner Haus. 
 

  • Termin: 09.07. - 15.10.2020
  • Treffpunkt: 9:30 Uhr nach telefonischer Vereinbarung
  • Gehzeit: ca. 3 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Anreise: kostenlose Anreise aus Innsbruck mit der Welcome Card. Ab Maria-Theresien-Straße mit der Bus Linie J bis Igls Ortsmitte
  • Info: 4- 16 Teilnehmer, Absage bei Schlechtwetter, gratis Taxitransfer zum Meißner Haus
  • Anmeldung: bis 20:00 Uhr am Vortag bei Bergwanderführer Klaus Ribis +43 664 / 24 35 365 
Wanderprogramm Freitag

11. Am Fuß der hohen Munde (Wanderbus)

Entlang des wunderbar angelegten Steigs durch die Zimmerbergklamm überquert man die Hängebrücke und gelangt zum Straßberghaus (1.192 m) am Fuße der eindrucksvollen Gipfel der Mieminger Kette. Nach einer gemütlichen Einkehr wandert man weiter nach Wildermieming. 
 

  • Termine: 10.07. - 2.10.2020
  • Gehzeit: ca. 3,5 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Info: keine Anmeldung notwendig

 

Bus 1 ab Innsbruck:

9:00 Uhr Innsbruck, Congress
9:10 Uhr Aldrans, Haltestelle Dorfzentrum
9:15 Uhr Lans, Haltestelle Dorfzentrum
9:20 Uhr Igls, Tourismus Information
9:25 Uhr Patsch, Grünwalderhof

Bus 2 ab Axams:
8:30 Uhr Axams, Tourismus Information
8:35 Uhr Birgitz, Busstopp Traube
8:40 Uhr Götzens, Kirchplatz
8:45 Uhr Mutters, Tourismus Information
9:05 Uhr Natters, Dorfplatz - Natterer See
9:40 Uhr Telfs, Schul- und Sportzentrum

 

 

12. Almausflug zur Arztaler Alm (Selbstanreise)

Almenausflug zur Arztaler Alm mit kleiner Rundwanderung durch das naturbelassene Hochtal. Anschließend Besichtigung der Schaumahlungen in der Hinterlocher Mühle.
 

  • Termin: 10.07. - 16.10.2020
  • Treffpunkt: 9:30 Uhr nach telefonischer Vereinbarung
  • Gehzeit: ca. 1,5 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Anreise: kostenlose Anreise aus Innsbruck mit der Welcome Card. Ab Maria-Theresien-Straße mit dem Bus Linie J bis Igls Ortsmitte
  • Info: 4 - 16 Teilnehmer, Absage bei Schlechtwetter, gratis Taxitransfer zur Arztaler Alm
  • Anmeldung: bis 20:00 Uhr am Vortag beim Bergwanderführer Klaus Ribis +43 664 / 24 35 365

Weitere geführte Wanderungen

Über den Dächern

Eine leichte, geführte Halbtageswanderung mit Start in der Altstadt führt uns hinaus in die Natur und durch den Wald zu Innsbrucks bekanntesten Almen. Nach einer kurzen Pause und vielen Eindrücken kehren wir mit dem Bus in 10 Minuten zurück in die Stadt.

  • Tage: Mittwoch, Donnerstag und Freitag
  • Termine: 08.07. - 30.10.2020
  • Treffpunkt: 9:00 Uhr vor dem goldenen Dachl 
  • Gehzeit: ca. 2 Stunden Aufstieg, ca. 1 Stunde Rückweg
  • Info: 2 - 12 Personen, Wanderung findet bei jedem Wetter statt
  • Preis: € 10,00 pro Person
  • Anmeldung: bis 19 Uhr am Vortag bei Bergwanderführer Gigi Ahrer +43 676 / 92 63 951 oder Franzi Herzog +43 670 / 20 13 977

Nordkette Entdeckertour

Eine abwechslungsreiche, eher schwierige Bergwanderung für alle Naturinteressierten vom Hafelekar über den Goetheweg zur herrlich gelegenen Pfeishütte. Die fachkundigen Naturparkführer wissen allerhand über Flora und Fauna zu erzählen und haben Spektive für besondere Beobachtungen dabei. Zahlreiche Tiere wie Steinböcke, Gämsen und Schneehühner haben hier ihr Zuhause.

  • Termine: August: 02.08., 07.08., 14.08., 21.08., 28.08. September: 04.09., 13.09.  
  • Treffpunkt: 8:30 Uhr Kassa Hungerburg
  • Gehzeit: ca. 7,5 Stunden (inkl. Einkehr)
  • Info: Trittsicherheit und mittlere Kondition erforderlich
  • Preis: kostenlos, für die Bahnfahrt gelten reguläre Preise, das Freizeitticket ist gültig
  • Anmeldung: bei Naturpark Karwendel Anton Heufelder +43 664 / 88 44 62 25 oder anton.heufelder@karwendel.org

Information für Hundebesitzer:

Aus Rücksicht auf andere Mitwanderer können bei geführten Wanderungen keine Hunde akzeptiert werden.

InfoBites
unlimited