Innsbruck Region

DE

Wanderungen

Wandern mit Familie, zu zweit oder solo, weit oder kurz, zum Gipfelkreuz oder entspannt ohne viel Steigung. Suchen Sie sich die passende Wanderung rund um Innsbruck aus. Die Filter oberhalb der Ergebnisliste helfen dabei: Wählen Sie Streckenlänge, Schwierigkeitsgrad, Gehzeit und einiges mehr. Die Ergebnisse darunter liefern maßgeschneiderte Wandertipps für Ihren Urlaub. 

Haiminger Alm – Region Innsbruck
Haiminger Alm
https://www.innsbruck.info/fileadmin/userdaten/contwise/poi-89772791-haiminger_alm_foto_ti_mieming_26961310.jpg
mittel
Schwierigkeit
Schwierigkeit
mittel
Höhenmeter bergauf
811 Meter
Höhenmeter bergab
801 Meter
Höchster Punkt
1792 Meter
Streckenlänge
15.8 KM
Gehzeit Gesamt
5H
Ausgangspunkt
Parkplatz Grünberg, Obsteig
Endpunkt
Parkplatz Grünberg, Obsteig
Wegbeschaffenheit
Wandersteig, Forstweg, Schotter
 
Rundwanderweg
 
Mit Einkehrmöglichkeit
GPX DownloadRoute zum Startpunkt

Vom Parkplatz Grünberg folgt man den Wegweisern Richtung Simmering. Entlang des Forstweges erreicht man in rund einer Stunde Gehzeit den Zwischensimmering, wo eine Bank am Wegesrand zur kurzen Rast einlädt. Die Wanderung führt rechts weiter. Folgen Sie der Beschilderung Richtung Simmeringalm. Bereits nach der ersten Kehre verlässt man den Forstweg und biegt links auf den Harnersteig in den schönen Wald ab. Der Wandersteig führt in gemütlichen Serpentinen bergauf, bis bei einer Weggabelung ein Schild nach links den Weg zur Haiminger Alm weist. Biegt man hier links ab, kommt man zu einer Wiese mit einer Jagdhütte: der Harnerhütte.


Ein dezent angedeuteter Weg führt durch die Wiese an der Hütte vorbei. Hier wandert man etwa eine dreiviertel Stunde dem schmalen Wandersteig entlang, bis dieser in einen Forstweg mündet. Nach ungefähr fünfzehn Minuten Gehzeit erreicht man die urige Haiminger Alm mit ihrem wunderbaren Weidegebiet. Von hier genießt man einen fantastischen Ausblick auf das Inntal und den Gebirgszug der Stubaier Alpen.


Retour führt der erste Wegabschnitt entlang des gleichen Forstweges. Dieses Mal lässt man die Abzweigungen zur Simmeringalm und zum Harnersteig allerdings links liegen. Folgen Sie dem Wandersteig, der oberhalb des Inntals durch den Wald führt. Diesem Weg etwa eine Stunde zum Zwischensimmering folgen. Von hier geht es auf demselben Forstweg wie beim Aufstieg wieder zurück zum Ausgangspunkt.

 

Highlight:

  • Aussichtsplattform „Inntalblick“ (1.320 m): Auf dem Retourweg lohnt sich beim Zwischensimmering noch ein Abstecher zur Aussichtsplattform „Inntalblick“. Gehzeit ab dem Zwischensimmering ca. 15 Minuten.


In der Umgebung



Kartenansicht
Klicken und ziehen zum zoomen

Höhenprofil

Vorhersage

Am Sonntag bleiben wir im Zentrum eines kräftigen Hochdruckgebiets und bekommen damit Sommerwetter vom Allerfeinsten, aber auch vom Allerheissesten ab! Gewitter sind recht selten und beschränken sich auf die späten Nachmittagsstunden.

Tendenz

Am Montag hält das schöne Wetter weiter an, am Dienstag wird es dann gewittrig. Am Mittwoch folgt schon wieder das nächste Hochdruckgebiet nach.

Heute

Nachmittag
30°C

Morgen

Montag
31°C
Zenddesk Chat