Innsbruck Region

DE

Wanderungen

Wandern mit Familie, zu zweit oder solo, weit oder kurz, zum Gipfelkreuz oder entspannt ohne viel Steigung. Suchen Sie sich die passende Wanderung rund um Innsbruck aus. Die Filter oberhalb der Ergebnisliste helfen dabei: Wählen Sie Streckenlänge, Schwierigkeitsgrad, Gehzeit und einiges mehr. Die Ergebnisse darunter liefern maßgeschneiderte Wandertipps für Ihren Urlaub. 

Kapellenwanderung in Oberperfuss - Rangger Köpfl – Region Innsbruck
Kapellenwanderung in Oberperfuss - Rangger Köpfl
https://www.innsbruck.info/fileadmin/userdaten/contwise/poi-97451298-mariahilf-kapelle-gfas-oberperfuss2048x1536px_81650562.jpg
leicht
Schwierigkeit
Schwierigkeit
leicht
Höhenmeter bergauf
261 Meter
Höhenmeter bergab
781 Meter
Höchster Punkt
1558 Meter
Streckenlänge
10.1 KM
Gehzeit Aufstieg
1H 50MIN
Ausgangspunkt
Bergbahn in Stiglreith
Endpunkt
Parkplatz der Bergbahnen Oberperfuss Talstation
Beste Jahreszeit
Juni
Juli
August
September
Oktober
Wegbeschaffenheit
Forstweg, Asphalt, Wald- und Wiesensteig
 
Familienwanderung
 
Mit Einkehrmöglichkeit
 
Tiroler Bergwege-Gütesiegel
GPX DownloadRoute zum Startpunkt

Diese Wanderung führt auf das Rangger Köpfl und ist sehr aussichtsreich. Ausgangspunkt für den dritten Teil der Kapellenwanderung ist der Parkplatz der Bergbahnen Oberperfuss, bei Benützung der Gondelbahn gebührenfrei.

Mit der 8-er Gondelbahn bis nach Stiglreith. Alternativ zu Fuß nach oben: auf dem Haggenweg 1,5 Stunden leicht ansteigend durch den Wald bis zum Parkplatz Stiglreith. Der Parkplatz ist gebührenpflichtig € 6,00 pro Tag  (Münzen), hier herrscht  Fahrvervot vom 1. November bis 31.März.


Gegenüber vom Parkplatz in Stiglreith, steht die Kapelle Maria Heimsuchung, diese ist das Werk der Familie Kofler, die damit ein Versprechen einlöste. Die Kapelle wurde 1992 eingeweiht. Jedes Jahr am Sonntag nach Maria Heimsuchung (2. Juli) findet hier der Almsegen mit einem kleinen Fest statt. Früher stand hier ein Wetterkreuz. 

Es besteht auch die Möglichkeit von Stiglreith mit der Gondelbahn II zum Sulzstich zu gelangen und von dort nach Gfas zu wandern.


Auf dem Fahrweg wandert man bergauf bis zur Abzweigung nach Gfas 1517 Meter, dem höchstgelegenen Weiler von Oberperfuss, der Aspalt Straße folgen bis auf der linken Seite am Hang die Kapelle in Gfas erreicht ist. Die Marienkapelle war ursprünglich aus Holz. Franz Leitner ersetzte sie 1941 durch einen gemauerten Bau, der nach Renovierungsarbeiten 1987 eingeweiht wurde. Im Hintergrund ragt der markante Roßkogel empor. 


Vom Ortsteil Gfas auf der Straße wieder zurück zum Sulzstich (Speichersee) und von dort entweder über den Geisterwanderweg oder den Fahrweg zurück nach Stiglreith. Weiter auf der Panoramastraße abwärts Richtung Ortsteil Egghöfe zur Notburga Kapelle, erbaut 2003. Eine wunderschön geschnitzte heilige Notburga von Mathias Resch aus St. Ulrich schmückt den Altar.


Es folgt der aussichsreiche Abstieg nach Oberperfuss: Der Beschilderung über den Wiesensteig 9b und Waldsteig 6b bis zum Waldrand folgen. Dort Richtung Westen zum Haggenweg und zurück zum Parkplatz der Bergbahnen Oberperfuss, oder über die Panoramastraße zurück in den Ort. (Längere Strecke)


Die gemütliche Kapellenwanderung ist eine gute Gelegenheit, Oberperfuss landschaftlich und kulturell besser kennen zu lernen. Gemütliche Hütten laden zwischendurch zum Rasten und Verweilen ein.


Einkehrmöglichkeiten: Restaurant Sulzstich (geöffnet nur bei Betrieb der Bergbahnen Oberperfuss, Juli und August täglich geöffnet, Panoramarestaurant Stiglreith täglich geöffnet, Rosskogelhütte Montag und Dienstag Ruhetag.

Quellen- und Literaturhinweis: Gemeindebuch Oberperfuss



Anreise, öffentlicher Verkehr


Linie 462 Postbus Oberperfuss, www.vvt.at Gondelbahnen der Bergbahnen Oberperfuss www.rangger-koepfl.at

In der Umgebung



Kartenansicht
Klicken und ziehen zum zoomen

Höhenprofil

Vorhersage

Wir erleben durchwegs heiteres Wetter! Ein paar Quellwolken bilden sich zwar am Nachmittag wieder aus, sie bleiben aber in aller Regel harmlos.

Tendenz

So schön wie der Donnerstag endet, beginnt der Freitag: Es wird wieder sonnig und heiß. Gegen Abend kann es allerdings Gewitter geben.

Der Samstag ist heiß und sonnig. Am Sonntag erreicht uns eine Störung: Gewitter ziehen auf und sorgen für Abkühlung!

Heute

Vormittag
19°C

Morgen

Freitag
29°C
Zenddesk Chat