Hauptmenü

Heute

Nachmittag
8°C
100% Sonne
3000mm
Frostgrenze

Donnerstag

Donnerstag
6°C
80% Sonne
2800mm
Frostgrenze

Freitag

Freitag
6°C
80% Sonne
2700mm
Frostgrenze

Vorhersage

Sehr viel schöner könnte das Wetter momentan gar nicht mehr werden: Es ist bereits morgens nur gering bewölkt, ein paar wenige Nebelfelder lösen sich schnell auf. Untertags lacht die Sonne dann ungetrübt vom Himmel. Die Temperaturen ändern sich gegenüber gestern nicht.

Tendenz

Die nächsten Tage können mit keiner nennenswerten Veränderung aufwarten: Es bleibt heiter bis wolkig und trocken bei unveränderten Temperaturen.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 10:00 - 17:00 Uhr

Heute

Nachmittag
8°C
100% Sonne
3000mm
Frostgrenze

Donnerstag

Donnerstag
6°C
80% Sonne
2800mm
Frostgrenze

Freitag

Freitag
6°C
80% Sonne
2700mm
Frostgrenze

Vorhersage

Sehr viel schöner könnte das Wetter momentan gar nicht mehr werden: Es ist bereits morgens nur gering bewölkt, ein paar wenige Nebelfelder lösen sich schnell auf. Untertags lacht die Sonne dann ungetrübt vom Himmel. Die Temperaturen ändern sich gegenüber gestern nicht.

Tendenz

Die nächsten Tage können mit keiner nennenswerten Veränderung aufwarten: Es bleibt heiter bis wolkig und trocken bei unveränderten Temperaturen.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 10:00 - 17:00 Uhr

Mieminger Kette

Sanft wandern durch wunderschöne Landschaft

Das sonnige Mieminger Plateau ist perfekt geeignet für Freunde gemütlicher Wanderungen. Die liebliche Landschaft mit imposanten Bergen im Hintergrund ist Balsam für die Seele. Der Felsenkulisse ist es zu verdanken, dass auch schwierige Touren vor Ort möglich sind. Ein Rundum-Paket also, das alle Facetten des Wanderns bedient. Und zwar das ganze Jahr über. Denn die sanften Wege laden auch im Winter zu ausgedehnten Spaziergängen ein. 

Infos zum Wandergebiet:

  • sanfte Wanderwege mit wenig Steigung 
  • Touren in allen Schwierigkeitsgraden 
  • vielfältige Hotellerie vom Fünf-Sternehaus bis zur gemütlichen Ferienwohnung 
  • Lage zwischen 850 und knapp 2.800 Metern Seehöhe 

Wanderungen Mieminger Plateau

Suchen Sie sich einfach Ihren Lieblingsweg aus unserer Liste aus oder klicken Sie hier für weitere Wanderungen in der Region Innsbruck.

 

Gacher Blick

3 H
1052 M 1.052 M
6.5 KM 6.5 KM
schwer schwer
Vom Parkplatz durch das Gatter dem Schotterweg Richtung Stöttlalm folgen. Noch vor der Stöttlalm bei der Weggabelung weiter durch den Wald Richtung Boasligbrücke. Über Serpentinen legen Sie auf gutem Schotterweg einige Höhenmeter zurück. Bei der Boasligbrücke über den Pfarrer-Kathrein-Steig weiter Richtung Henneberg und über einen abwechslungsreichen, relativ steilen Steig hinauf zum Gachen Blick. Dort hat man einen tollen alpinen Ausblick und eine beeindruckenden Sicht hinunter in die Judenklamm. Retour kann man ohne Station bei der Boasligbrücke auf einem Schotterweg über die Kohlgrube gehen.

Fiechter Köpfl

1.5 H
209 M 209 M
7.2 KM 7.2 KM
leicht leicht
Vom Parkplatz beim Badesee in Untermieming führt ein Forstweg ostwärts Richtung Untermieming. Nach dem Überqueren einer kleinen Brücke folgt man der Beschilderung Richtung Mühlhof. Eine asphaltierte Straße verläuft zwischen Wiesen und Waldrand hinauf bis zur Weggabelung bei der Obergkapelle. Hier gelangen Sie links in den Wald und folgen dem Forstweg Richtung Fiechter Köpfl. Für den Rückweg empfehlen wir die Route über den Aussichtspunkt „Plateaublick". Tisch und Bänke laden zum Rasten ein und bieten einen schönen Ausblick auf die wunderbare Landschaft.  Wieder zurück bei der Obergkapelle folgt man den Wegweisern retour zum Ausgangspunkt beim Badesee. Tipp Badesee Untermieming: Badesachen nicht vergessen und in den Sommermonaten nach der Wanderung im Badesee abkühlen! Mit Welcome Card zahlen Sie hier nur die Hälfte. 

Lehnberghaus/Lacke

1.5 H
396 M 396 M
3.2 KM 3.2 KM
mittel mittel
Die Wanderung beginnt am Parkplatz Arzkasten. Wandern sie am gleichnamigen Gasthaus vorbei: Nach dem Brunnen biegen Sie rechts ab und folgen dem Forstweg nordwärts Richtung Lehnberghaus. Nach etwa 15 Minuten erreicht man eine Weggabelung. Biegen Sie hier vor der Brücke links ab und folgen Sie dem Bachweg durch den Wald. Entlang dieses Wandersteigs eröffnet sich immer wieder ein beeindruckender Blick auf die Berge der Mieminger Kette, beispielsweise die Wankspitze (2.209 m). Nach knapp einer Stunde biegt der Weg scharf rechts ab und verlässt den Bach. Ein kurzer, etwas steilerer Anstieg führt direkt zum Forstweg. Hier angelangt, sieht man nach wenigen Metern bereits das Lehnberghaus. Retour geht es über denselben Weg oder alternativ über den Forstweg. Routenerweiterung Aussichtsplattform „Lacke“ (1.704 m): Vor dem Lehnberghaus führt ein Wandersteig hinauf Richtung „Lacke“. Er führt zuerst ansteigend über eine Wiese und dann weiter durch den Wald. Auf der Lacke wartet nicht nur ein überdimensional großer Bilderrahmen, sondern auch eine imposante Aussichtsplattform.Sie bietet die Möglichkeit, den Blick weit ins Inntal und über das Mieminger Plateau schweifen zu lassen.  Dauer einfache Strecke ab Lehnberghaus: ca. 30 min Routenerweiterung Gipfelerlebnis „Wankspitze“ (2.209 m / schwierig): Von der Lacke weiter zur Wankspitze. In nördlicher Richtung wandert man am bewaldeten Rücken aufwärts einen in Serpentinen angelegten Steig entlang, welcher am Ende am Grat entlang zum Gipfelkreuz führt. Die Wankspitze ist den schroffen Felsgipfeln der Mieminger Kette vorgelagert und hat bereits hochalpinen Charakter. Sie bietet einen grandiosen Ausblick über das Mieminger Plateau und das Inntal bis nach Innsbruck. Im Süden sehen Sie die Stubaier Alpen.  ​Dauer einfache Strecke ab Aussichtspunkt Lacke: ca. 1 h 30 min
unlimited