Hauptmenü

Heute

Nachmittag
17°C
50% Sonne
3000mm
Frostgrenze

Sonntag

Sonntag
19°C
50% Sonne
4100mm
Frostgrenze

Montag

Montag
18°C
50% Sonne
3600mm
Frostgrenze

Vorhersage

Der Föhn dominiert auch heute unser Wetter. So haben etwaige Boden- und Hochnebelfelder keinen langen Bestand und lösen sich bald auf. Sonnig wird es aber trotzdem nicht so richtig: Immer wieder nämlich ziehen mittelhohe, dichtere Wolkenfelder von Süden her über uns hinweg. Schauer bringen sie aber voraussichtlich nicht.

Tendenz

Föhnig präsentiert sich auch der Sonntag. Der Tag beginnt zwar recht wolkig, aber der Föhn schafft es hoffentlich, die Wolken etwas aufzulockern und die Sonne durchschauen zu lassen. Am Montag ändert sich wenig. Ab Dienstag wird es sonnig, warm und trocken.

 

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Heute

Nachmittag
17°C
50% Sonne
3000mm
Frostgrenze

Sonntag

Sonntag
19°C
50% Sonne
4100mm
Frostgrenze

Montag

Montag
18°C
50% Sonne
3600mm
Frostgrenze

Vorhersage

Der Föhn dominiert auch heute unser Wetter. So haben etwaige Boden- und Hochnebelfelder keinen langen Bestand und lösen sich bald auf. Sonnig wird es aber trotzdem nicht so richtig: Immer wieder nämlich ziehen mittelhohe, dichtere Wolkenfelder von Süden her über uns hinweg. Schauer bringen sie aber voraussichtlich nicht.

Tendenz

Föhnig präsentiert sich auch der Sonntag. Der Tag beginnt zwar recht wolkig, aber der Föhn schafft es hoffentlich, die Wolken etwas aufzulockern und die Sonne durchschauen zu lassen. Am Montag ändert sich wenig. Ab Dienstag wird es sonnig, warm und trocken.

 

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Sellraintal und Stubaier Alpen

Hochalpines Bergsteigen umrahmt von Dreitausendern

Ursprüngliche, hochalpine Landschaft zeichnet das Wandergebiet des Sellraintals aus, das bis in die Stubaier Alpen reicht. Viele anspruchsvolle Wanderungen sind vor allem für Bergfans mit guter Kondition eine Reise wert. Die Orte Sellrain, Gries und St. Sigmund tragen sogar das Siegel "Bergsteigerdörfer". Sie sind Ausgangspunkt für spannende ein- und mehrtägige Touren. Dabei erleben Sie alpine Natur und Tierwelt hautnah. Ein weiterer Bonus: In diesen Höhen atmen auch Allergiker frei durch, denn Hausstaubmilben und Pollen kommen nur geringfügig vor. 

  • Hochalpines Wandergebiet 
  • Bergsteigerdörfer Sellrain, Gries und St. Sigmund 
  • Blick auf zahlreiche Dreitausender 
  • Lage zwischen 900 und 3.500 Metern Seehöhe 
  • viele Touren für fortgeschrittene Wanderer und Bergsteiger 
  • auch mittelschwere Strecken zahlreich vorhanden
Streckenlänge:
-
Höhenmeter bergauf:
Gehzeit Aufstieg:
Schwierigkeit:
Ort:
Filter zurücksetzen
Mehr erfahren
unlimited