Hauptmenü

Heute

Vormittag
-2°C
10% Sonne
0mm
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
5°C
30% Sonne
1700mm
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
8°C
70% Sonne
2200mm
Frostgrenze

Vorhersage

Ein Tief über Island steuert relativ kühle Atlantikluft zu den Alpen. Diese Luft ist so feucht, dass es nur wenige Auflockerungen gibt, und wenn, dann am ehesten am Nachmittag, auf der anderen Seite ist sie aber nicht feucht genug, als dass es zu nennenswertem Niederschlag kommt.

Tendenz

Vorläufig gibt es zwar noch ein paar Wolkenfelder, doch später lacht die Sonne wieder einmal ungestört vom Himmel! Es wird deutlich milder.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 15:00 Uhr

Heute

Vormittag
-2°C
10% Sonne
0mm
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
5°C
30% Sonne
1700mm
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
8°C
70% Sonne
2200mm
Frostgrenze

Vorhersage

Ein Tief über Island steuert relativ kühle Atlantikluft zu den Alpen. Diese Luft ist so feucht, dass es nur wenige Auflockerungen gibt, und wenn, dann am ehesten am Nachmittag, auf der anderen Seite ist sie aber nicht feucht genug, als dass es zu nennenswertem Niederschlag kommt.

Tendenz

Vorläufig gibt es zwar noch ein paar Wolkenfelder, doch später lacht die Sonne wieder einmal ungestört vom Himmel! Es wird deutlich milder.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 15:00 Uhr

Familienwanderungen

Einfache Wanderwege sorgen für schöne Urlaubserlebnisse und machen auch Kindern Spaß. Wählen Sie aus unserem Angebot an Wegen für die ganze Familie. Unterwegs oder am Ziel unserer Familienwanderungen gibt es meist kindgerechte Highlights. Zum Beispiel Spielplätze, einen Zauberwald oder fließendes Wasser zum Pritscheln und die Natur kennen lernen.

Filtern nach
Filter ausblenden
7 H
1123 M
0 KM 21 KM
Schwierigkeit:
Einkehr


100 KM
149 Ergebnisse gefunden
Zurücksetzen

Feldweg Huebe Oberperfuss

0.5 H
46 M 46 M
2.6 KM 2.6 KM
leicht leicht
 Weg Nr. 7 Vom Parkplatz der Bergbahnen Oberperfuss gebührenpflichtig, führt ein Spazierweg auf dem Peter-Anich-Weg Richtung Dorf zurück zum Ortsteil „Aigen“, dort links den Weg abwärts folgen, wenige Meter auf der Fahrstraße Richtung Westen, anschließend rechts der Beschilderung rund um das Hueber-Feld folgen. Die Fahrstraße queren und über den Spazierweg 7 zum Weiler „Dickicht“ und zum Parkplatz der Bergbahnen retour.

Finstertalstrecke

1.3 H
202 M 202 M
3.7 KM 3.7 KM
mittel mittel
Mit der DreiSeenBahn zur Bergstation, über die DreiSeenHütte zum Finstertaler Stausee bis an sein südliches Ende. Für den Rückweg gibt es mehrere Varianten: zurück zur Bergstation und mit der Bahn hinunterfahren. Sie können auch über die Stauseetraße oder den Steig zurück nach Kühtai wandern.

Gletscherblick (28)

1.5 H
79 M 79 M
4.5 KM 4.5 KM
leicht leicht
Streckenverlauf: Nach dem Start im Kurpark die Patscher Straße überqueren und am Gletscherblickweg leicht bergauf bis zur Wende beim Pfaffenbichl. Zurück zuerst über Feldwege und später weiter am Gletscherblickweg leicht bergab zum Kurpark. Länge: 4.5 km

Golfplatzrunde

0.8 H
82 M 82 M
4.4 KM 4.4 KM
leicht leicht
Diese Wanderung startet vom Parkplatz Lehnbach- Sie gehen durch ein weitläufiges Weidegebiet auf einem leicht ansteigenden Forstweg zur Stöttlalm. Die urige Almhütte bietet Erfrischungen und regionale Schmankerln. Dazu genießen Sie auf der Terrasse den herrlichen Blick über das Mieminger Plateau bis hin zu den Stubaier Alpen. Von dort aus folgt man dem Forstweg immer parallel zum Golfplatz bis zu einer asphaltierten Straße. Der weitere Weg führt nach rechts vorbei am Restaurant Greenvieh und dem Alpenresort Schwarz. Anschließend passieren Sie die Josefskapelle mit dem dazugehörigen Brunnen, wo man mit bestem Quellwasser seine Flaschen auffüllen kann. Auf dem letzten Stück retour zum Parkplatz sehen  Sie den Streichelzoo des Alpenresorts. Und werfen auf Wunsch noch einen Blick in Steirer’s Hofladen.

Götzner Felder - Wander und Spazierweg

0.8 H
26 M 26 M
leicht leicht
Genießen Sie das Panorama auf die umliegende Landschaft. Der leicht begehbare Wanderweg führt ab dem Kirchplatz Götzens über die Burgstraße bis zum Supermarkt M-Preis über die Hauptstraße und von hier weiter durch die Götzner Felder. Auf dem Weg findet man einen Kinderspielplatz und auch immer wieder das eine oder andere Kleinod zum Verweilen. Ein besonders Ensemble: die barocke Feldkapelle mit Wegkreuz. Asphaltierter und gut gewarteter Wander und Spazierweg - 4 km.   

Grafen-Schleife (41)

1.3 H
191 M 191 M
4.8 KM 4.8 KM
mittel mittel
Fantastische Waldrunde östlich von Judenstein  Vorbei an der Kirche und die Fussballwiese diagonal querend führt die Rundstrecke vom Startpunkt Judenstein Richtung Nordosten in den Wald hinunter. weiter geht's auf wunderschönen Waldwegen, meist am Waldrand entlang ohne nennenswerte Höhenunterschiede und Richtungsänderungen. Sie umrunden in einer weiten Schleife den Weiler Grafen. Durch Felder und Wiesen über die Untere Hochstraße gelangt man zurück zum Ausgangspunkt.

Gries - Juifenau (1)

0.8 H
278 M 278 M
2.5 KM 2.5 KM
leicht leicht
Vorbei an der Feuerwehr und entlang des "Rodelweges" gelangt man nach Juifenau.

Gries - Narötz (24)

0.8 H
192 M 192 M
2.1 KM 2.1 KM
leicht leicht
Beim Feuerwehrhaus vorbei und dem Bach entlang bis zu den Reichenhöfen. Dort überquert man die Melachbrücke und geht 50 m entlang der Landesstraße, dann rechts abbiegen und  zum Weiler Narötz. a) Von dort kann man geradeaus weiterwandern bis nach Kniepiss und nach Praxmar oder Lüsens. b) Man gelangt von Narötz auf der Zufahrtsstraße 24 a zum gegenüberliegenden Grieser Ortsteil Juifenau. Von dort gelangt man über den Panoramaweg Nr. 1 wieder zurück nach Gries.

Gries - Panoramablick (21a)

0.5 H
106 M 106 M
0.7 KM 0.7 KM
leicht leicht
Auf dem Weg nach Obermarendebach, vor der Brücke links abzweigen und am Rand des Marendebachgrabens aufsteigen. Oberhalb der Bergstation des kleinen Sonnenberg-Schlepplifts liegt dieser Aussichtspunkt mit Blick auf das Dorf und das Lüsenstal.

Gries - Sellrain (1)

2 H
45 M 45 M
5.8 KM 5.8 KM
leicht leicht
Beim Feuerwehrhaus über die Brücke dann links und dem Weg entlang bis nach Untermarendebach. Folgt man dem Weg kommt man durch Wiesen und Felder bis nach Sellrain.
unlimited