Hauptmenü

Heute

Nachmittag
0°C
0% Sonne
800mm
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
2°C
10% Sonne
1000mm
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
2°C
50% Sonne
900mm
Frostgrenze

Vorhersage

Die frühlingshaft milde Wetterphase geht zu Ende! Ein Tief lenkt heute einen Schwall kälterer und feuchter Polarluft gegen die Alpen. Somit präsentiert sich der Himmel meist wolkenverhangen und zeitweise fällt Niederschlag. Dabei sinkt die Schneefallgrenze bis ins Tal.

Tendenz

Über Mitteleuropa steigt in der Folge der Luftdruck und zeitweise lockert es auf. Dauerhaftes Schönwetter stellt sich jedoch noch nicht ein: Bis Freitag gibt es neben Sonne vor allem nachmittags auch Schneeschauer.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 15:00 Uhr

Heute

Nachmittag
0°C
0% Sonne
800mm
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
2°C
10% Sonne
1000mm
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
2°C
50% Sonne
900mm
Frostgrenze

Vorhersage

Die frühlingshaft milde Wetterphase geht zu Ende! Ein Tief lenkt heute einen Schwall kälterer und feuchter Polarluft gegen die Alpen. Somit präsentiert sich der Himmel meist wolkenverhangen und zeitweise fällt Niederschlag. Dabei sinkt die Schneefallgrenze bis ins Tal.

Tendenz

Über Mitteleuropa steigt in der Folge der Luftdruck und zeitweise lockert es auf. Dauerhaftes Schönwetter stellt sich jedoch noch nicht ein: Bis Freitag gibt es neben Sonne vor allem nachmittags auch Schneeschauer.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 15:00 Uhr

Kirchen und Klöster

 > Pestkapelle Rum

Pestkapelle Rum

Pestkapelle
Korngasse, 6063  Rum

Öffnungszeiten

ganzjährig

Pestkapelle Rum

Südwestlich des Dorfes, unterhalb der Schule Rum-Dorf, duckt sich in den Feldern der schlichte Bau der Pestkapelle "Maria Heimsuchung".Sie wurde vermutlich im 17. Jahrhundert im Gedenken an die Pestjahre 1611 und 1612 errichtet. Denn damals wütete auch in Rum der Schwarze Tod. Der Pestfriedhof lag vermutlich im Bereich der heutigen Pestkapelle. 

Kartenansicht
+
-
unlimited