Hauptmenü

Heute

Nachmittag
2°C
30% Sonne
900m
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
1°C
50% Sonne
800m
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
2°C
30% Sonne
1000m
Frostgrenze

Vorhersage

Die ruhige Hochdrucklage, die zuletzt unser Wettergeschehen bestimmte, geht nun zu Ende. Eine Kaltfront überquert uns schon heute am Montag. Sie ist aber recht harmlos und hat außer dichteren Wolken sowie einigen stärkeren Schneeschauern nichts weiter zu bieten.

Tendenz

Am Dienstag und Mittwoch ändert sich noch eher wenig. Am Donnerstag und Freitag gibt es dann bei dichter Bewölkung stärkeren Schneefall.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Heute

Nachmittag
2°C
30% Sonne
900m
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
1°C
50% Sonne
800m
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
2°C
30% Sonne
1000m
Frostgrenze

Vorhersage

Die ruhige Hochdrucklage, die zuletzt unser Wettergeschehen bestimmte, geht nun zu Ende. Eine Kaltfront überquert uns schon heute am Montag. Sie ist aber recht harmlos und hat außer dichteren Wolken sowie einigen stärkeren Schneeschauern nichts weiter zu bieten.

Tendenz

Am Dienstag und Mittwoch ändert sich noch eher wenig. Am Donnerstag und Freitag gibt es dann bei dichter Bewölkung stärkeren Schneefall.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Familienwanderungen

Einfache Wanderwege sorgen für schöne Urlaubserlebnisse und machen auch Kindern Spaß. Wählen Sie aus unserem Angebot an Wegen für die ganze Familie. Unterwegs oder am Ziel unserer Familienwanderungen gibt es meist kindgerechte Highlights. Zum Beispiel Spielplätze, einen Zauberwald oder fließendes Wasser zum Pritscheln und die Natur kennen lernen.

Alpenrosensteig 14a - Rundwanderung
https://www.innsbruck.info/fileadmin/userdaten/contwise/poi-4948900-speichersee-oberperfuss.jpg2048x1536px_509961822.jpg
leicht
Schwierigkeit
Schwierigkeit
leicht
Höhenmeter bergauf
306 Meter
Höhenmeter bergab
296 Meter
Höchster Punkt
1933 Meter
Streckenlänge
6 KM
Gehzeit Gesamt
2H 20MIN
Ausgangspunkt
Sulzstich
Endpunkt
Sulzstich
Wegbeschaffenheit
Steig über Almböden, Forstweg
 
Rundwanderweg
 
Familienwanderung
 
Mit Einkehrmöglichkeit
 
Tiroler Bergwege-Gütesiegel
GPX DownloadRoute zum Startpunkt

Beliebte Höhenwanderung während der Almrosenblüte mit Traumaussicht.

Weg Nr. 14a. Von der Talstation der Bergbahnen Oberperfuss mit den Peter-Anich-Gondelbahnen bis nach Stiglreith 1363 m und weiter bis zum Sulzstich 1560 m. Von hier wandert man auf dem Fahrweg in etwa 40 Minuten zur Rosskogelhütte 1777 m, knapp vorher links abzweigen, von dort beginnt die Rundwanderung um das Rangger Köpfl Gehzeit ca. 1 ½ Stunden. Auf dem Forstweg zum Krimpenbachsattel 1899 m und dort rechts weiter bis zum Gipfelkreuz am Rangger Köpfl 1939 m. Anschließend der Beschilderung Alpenrosensteig nach Norden folgen und auf dem Steig abwärts bis zur Rosskogelhütte. Zwischendurch laden Ruhebänke zum Rasten und Genießen ein, einmalige Ausblicke auf das Inntal. Von der Rosskogelhütte über die Skipiste oder dem Forstweg zurück zum Ausgangspunkt.

Bei geschlossener Bergbahn Ausgangspunkt Parkplatz Stiglreith gebührenpflichtig, Gehzeit 1,5 Stunden bis zur Rosskogelhütte.

Highlight: Beliebte Höhenwanderung oberhalb der Baumgrenze, herrlich zur Almrosenblüte im Juni, Gipfelkreuz, einmalige Ausblicke auf das Inntal und die umliegende Bergwelt. Brunnen mit Quellwasser unterhalb der Rosskogelhütte am Wegrand, Speichersee.


 



Anreise, öffentlicher Verkehr


Postbus Oberperfuss, Linie 4165, Bergbahnen Oberprfuss Gondelbahnen

In der Umgebung



Kartenansicht
Klicken und ziehen zum zoomen

Höhenprofil

Heute

Nachmittag
2°C
20% Sonne
900m
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
2°C
40% Sonne
1000m
Frostgrenze

Donnerstag

Donnerstag
0°C
10% Sonne
700m
Frostgrenze

Vorhersage

Eine erste Kaltfront ist gestern über uns hinweg gezogen. Vor einer neuen Störung, die sich momentan über dem Nordmeer zusammenbraut, erleben wir am Dienstag eine kurze trockene Wetterphase: Der Vormittag ist heiter. Doch in der 2. Tageshälfte verdichten sich dann die Wolken zusehends und nachts beginnt es zu schneien.

Tendenz

Am Mittwoch ist es noch einmal wechselhaft. Den nächsten Neuschnee wird es dann ab Donnerstag geben.

unlimited
Zenddesk Chat