Hauptmenü

Heute

Nachmittag
16°C
60% Sonne
2900mm
Frostgrenze

Donnerstag

Donnerstag
18°C
80% Sonne
3200mm
Frostgrenze

Freitag

Freitag
18°C
70% Sonne
3000mm
Frostgrenze

Vorhersage

Am Mittwoch bläst erneut der Föhn. Er ist zwar kräftig genug, um die Schauer– und Gewittertätigkeit zu unterdrücken, alle Wolken zur Auflösung zur bringen, schafft er jedoch nicht. So gibt es einen trockenen, zeitweise aber auch recht wolkigen Tag bei milden Temperaturen.

Tendenz

Wir befinden uns im Herbst und daher mitten in der Föhnsaison: Gerade diese Jahreszeit ist für ihre anhaltenden, intensiven Föhnlagen bekannt.

Bis Dienstag erleben wir eine solche Wetterlage: Der Föhn weht teilweise stark. Dazu ist es freundlich und sehr mild.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Heute

Nachmittag
16°C
60% Sonne
2900mm
Frostgrenze

Donnerstag

Donnerstag
18°C
80% Sonne
3200mm
Frostgrenze

Freitag

Freitag
18°C
70% Sonne
3000mm
Frostgrenze

Vorhersage

Am Mittwoch bläst erneut der Föhn. Er ist zwar kräftig genug, um die Schauer– und Gewittertätigkeit zu unterdrücken, alle Wolken zur Auflösung zur bringen, schafft er jedoch nicht. So gibt es einen trockenen, zeitweise aber auch recht wolkigen Tag bei milden Temperaturen.

Tendenz

Wir befinden uns im Herbst und daher mitten in der Föhnsaison: Gerade diese Jahreszeit ist für ihre anhaltenden, intensiven Föhnlagen bekannt.

Bis Dienstag erleben wir eine solche Wetterlage: Der Föhn weht teilweise stark. Dazu ist es freundlich und sehr mild.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Moderne Architektur

 > Innsbrucker Nordkettenbahnen

Innsbrucker Nordkettenbahnen

Beschreibung

DA MUSS ICH RAUF!
 
In wenigen Minuten direkt aus dem Stadtzentrum in den größten Naturpark Österreichs! Der atemberaubende 360°-Blick mit Innsbruck einerseits und dem Naturpark Karwendel auf der anderen Seite hinterlässt Eindrücke, die bleiben.
 
Mit der modernen Hungerburgbahn gelangt man direkt aus der Altstadt, mit Ausstiegsmöglichkeit am Alpenzoo, in nur acht Minuten auf die Hungerburg. Über den nach dem weltberühmten österreichischen Alpinisten benannten Hermann-Buhl-Platz geht’s weiter zum Zustieg zur Fahrt auf die 1905m hohe Seegrube, wo Sommer wie Winter waghalsige Bergsportler Blickfang sind. Das eindrucksvolle Natur- und Panoramaerlebnis am Aussichtshöhepunkt, dem 2300m hohen Hafelekar, ist Dank direkter Anbindung an die Stadt für jedermann zum Greifen nah.
 
Auch der kulinarische Horizont reicht weit über die Grenzen hinaus, so gibt es auf der Nordkette einiges an Gaumenfreuden zu entdecken. Mit traditionellen Schmankerl und kulinarischen Köstlichkeiten bleiben im Restaurant Seegrube keine Wünsche offen.
 
Auf der Nordkette wird es nicht langweilig - ein bunter Eventkalender bietet ganzjährig Highlights:  Jazz Brunch bis hin zum traditionellen, dreiwöchigen Herbst Genuss Fest.

Wer auf die Nordkette fährt, parkt in der Congress Garage kostenlos. Die Voraussetzung dafür ist der Kauf eines der folgenden Tickets:

Innsbruck - Seegrube
Innsbruck - Hafelekar 
Kombi-Ticket Hungerburg und Alpenzoo
Skiticket 


Themen

Moderne Architektur

Öffnungszeiten

Hungerburgbahn (Congress-Löwenhaus-Alpenzoo-Hungerburg)
Montag - Freitag: 7:15 - 19:15 Uhr
Samstag - Sonntag: 8:00 - 19:15 Uhr

Seegrubenbahn (Hungerburg-Seegrube)
täglich: 8:30 - 17:30 Uhr

Hafelekarbahn (Seegrube-Hafelekar)
täglich: 9:00 - 17:00

Die Bahnen verkehren im 15-Minuten Takt.


Adressen
Lage / Anreise

Kontakt & Informationen

Innsbrucker Nordkettenbahnen
Höhenstraße 145
6020  Innsbruck
+43 512 / 29 33 44
info@nordkette.com
http://www.nordkette.com

+
-

Mehr erfahren
unlimited