Hauptmenü

Heute

Nachmittag
2°C
0% Sonne
1000m
Frostgrenze

Donnerstag

Donnerstag
1°C
0% Sonne
900m
Frostgrenze

Freitag

Freitag
0°C
10% Sonne
700m
Frostgrenze

Vorhersage

Mit einem Gemisch aus Sonne und Wolken geht es auch am heutigen Tag weiter. Eine kleine Störung, die aber nicht besonders wetterwirksam ist, sorgt dafür, dass wir etwas weniger Sonne als gestern abbekommen. Hin und wieder können auch Schneeschauer entstehen.

Tendenz

Der Winter bereitet sich auf seinen nächsten Auftritt vor: Von Norden her verdichten sich die Wolken und am Donnerstag wird es erneut anfangen zu schneien.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Heute

Nachmittag
2°C
0% Sonne
1000m
Frostgrenze

Donnerstag

Donnerstag
1°C
0% Sonne
900m
Frostgrenze

Freitag

Freitag
0°C
10% Sonne
700m
Frostgrenze

Vorhersage

Mit einem Gemisch aus Sonne und Wolken geht es auch am heutigen Tag weiter. Eine kleine Störung, die aber nicht besonders wetterwirksam ist, sorgt dafür, dass wir etwas weniger Sonne als gestern abbekommen. Hin und wieder können auch Schneeschauer entstehen.

Tendenz

Der Winter bereitet sich auf seinen nächsten Auftritt vor: Von Norden her verdichten sich die Wolken und am Donnerstag wird es erneut anfangen zu schneien.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Wanderungen

Wandern mit Familie, zu zweit oder solo, weit oder kurz, zum Gipfelkreuz oder entspannt ohne viel Steigung. Suchen Sie sich die passende Wanderung rund um Innsbruck aus. Die Filter oberhalb der Ergebnisliste helfen dabei: Wählen Sie Streckenlänge, Schwierigkeitsgrad, Gehzeit und einiges mehr. Die Ergebnisse darunter liefern maßgeschneiderte Wandertipps für Ihren Urlaub. 

Filtern nach
Filter ausblenden
23 H
5085 M
0 KM85 KM
100 KM
Schwierigkeit:
Einkehr


345 Ergebnisse gefunden
Zurücksetzen

Axams - Adelshof Wanderung

1.5 H
300 M 300 M
2.7 KM 2.7 KM
leicht leicht
Die Wanderung beginnt in  Axams direkt bei der Axamer Talsperre (Ende Rodelweg im Winter). Der Weg führt in südlicher Richtung in die Axamer Lizum. Auf halber Wegstrecke, gleich bei der Bachbrücke Axamer Bach, führt die Abzweigung (gelbes Schild) über einen schmaleren Steig weiter bis zum Gasthof Adelshof . Rückweg: Variante 1: den selben Weg wieder retour bis Ausgangspunkt Talsperre Variante 2: den steileren aber kürzeren Weg über den Osterberg (Veitl) bis nach Axams.. Variante 3: gemütlich mit dem Postbus (stündlich nach Fahrplan mit Linie 4162 und gratis mit Gästekarte) - Bushaltestelle direkt beim Adelshof

Axams / Jennisweg

0.5 H
14 M 14 M
1.5 KM 1.5 KM
leicht leicht
Leicht begehbarer Spazierweg mit wunderschönem Panoramablick zwischen den Feriendörfern Axams und Birgitz. Mehrere Ruhebänke laden ein zum gemütlichen Verweilen. Einkehrmöglichkeiten beim Tenniscafe Axams oder beim Liftstüberl in Birgitz mit benachbarten schönen Spielplatz. Der Spazierweg ist in beiden Richtungen begehbar.

Axams-Omes-Kristen

0.5 H
137 M 137 M
5 KM 5 KM
leicht leicht
Leichte Strecke für die ganze Familie im Ortsteil Axams - Omes. Im oberen Teil des Weges befindet sich auch ein kleiner Waldspielplatz und eine gemütliche Einkehrmöglichkeit. Geeignet in den Sommer sowie auch in den Wintermonaten. Achtung: Dieser Weg befindet sich mitten im Wohngebiet - daher NICHT verkehrsberuhigt.

Bergdoktorweg

0.3 H
40 M 40 M
2.1 KM 2.1 KM
leicht leicht
Vom Parkplatz Gemeindehaus in Wildermieming, gegenüber der denkmalgeschützten Pfarrkirche St. Nikolaus, startet dieser kleine, feine Winterspaziergang. Für alle Altersgruppen geeignet. Man wandert zuerst ein paar Meter Richtung Osten und biegt rechts in den Straßbergweg ein. Folgen Sie dem asphaltierten Wegverlauf, bis ein Schild rechts zum Bergdoktorhaus weist, bekannt durch die gleichnamige TV-Serie. Auch wenn die Serie mittlerweile weitergezogen ist, kommen auch heute noch viele Besucher, um die ehemalige Drehlocation zu besichtigen. Auf der Terrasse des Hauses hat man einen schönen Rundblick auf Wildermieming und die Stubaier Alpen.  Die Runde führt anschließend zurück auf den Straßbergweg und weiter Richtung Norden, wo man bei der zweiten Gelegenheit rechts abbiegt. Nun wandert man entlang des Sonnenplateau-Rundwanderweges bis zur Lettenkapelle und folgt der Mühlgasse dorfeinwärts zurück zum Ausgangspunkt.

Bergheim-Fotsch-Schmalzgrube-Sellrain(16)

3.5 H
903 M 903 M
12.9 KM 12.9 KM
mittel mittel
Bergheim - Schmalzgrubenalm - Sellrain. Ausgehend vom Parkplatz Eisbrücke zum Alpengasthof Bergheim Fotsch, weiter zur Furkesalm - Schmalzgrube und den Weg Nr. 13 über Tanneben nach Sellrain.

Besinnungsweg Axams - Mails

2.7 KM 2.7 KM
leicht leicht
Leicht begehbarer Spazierweg im nördlichen und sehr sonnigen Ortsteil von Axams mit wunderschöner Panoramasicht auf die umliegenden Dörfer. Gemütliche Bänke, ein Marterl und zwei kleine Kapellen auf dem Spazierweg laden zum Verweilen und Rasten ein. Der Weg ist in beiden Richtungen begehbar.

Besinnungsweg Ranggen

1.5 H
389 M 389 M
5.8 KM 5.8 KM
leicht leicht
Der Besinnungsweg beginnt und endet an der über 500 Jahre alten Pfarrkirche St. Magnus in Ranggen. Parkplatz bei und unterhalb der Pfarrkirche, gebührenfrei. Man folgt der gelben Beschilderung unterhalb der Pfarrkirche und gelangt rechts auf einen Seitenweg durch den Ort, vorbei an den Ortsteilen Riedpuite und Viescheide, ein kurzes Stück auf Asphalt  zur ersten Station des Besinnungsweges etwas oberhalb von Ranggen. Von da an betritt man weichen Waldboden. Durch schattigen Wald führt ein ansteigender Steig bis zur Kapelle, es laden sieben Stationen zur Besinnung ein, zurück über den Forstweg zur Pfarrkirche.  

Besinnungsweg zur Wallfahrtskirche Maria Locherboden

1.3 H
111 M 111 M
5.4 KM 5.4 KM
leicht leicht
Vom Parkplatz Badesee führt ein Forstweg ostwärts Richtung Untermieming. An der Kreuzung mit dem asphaltierten Fahrweg verläuft der Straßenverlauf weiter geradeaus. Nach wenigen Metern rechts über eine Brücke. folgen Sie ani der Weggabelung der Beschilderung „Besinnungsweg“.  Routenvariante: Wählt man an der Kreuzung den linken Weg, erreicht man in circa zusätzlichen 30 Gehminuten pro Strecke über einen etwas steileren Wanderweg abwärts die Hängebrücke bei Stams.  Entlang des Besinnungsweges wandert man vorbei an mehreren Besinnungsweg-Stationen mit Aussichtspunkten auf das Inntal. Durch lichten Föhrenwald marschiert man auf einem Waldweg weiter. Sie erreichen so die Wallfahrtskirche Maria Locherboden, welche hoch über dem Inntal thront. Für die Rundwanderung wandert man auf demselben Weg etwa zehn Minuten bis zur Weggabelung retour. Dort folgen Sie der Beschilderung, die nach Zein weist. Sie wandern auf asphaltierter Straße weiter über Tabland zurück zum Parkplatz Badesee.

Bettlersteig

0.8 H
153 M 153 M
1.7 KM 1.7 KM
leicht leicht
Der zwei Kilometer lange Bettlersteig verbindet die Pfaffenhofer Alm (1.694 Meter) mit der Oberhofer Melkalm auf 1.669 Metern Seehöhe. Der angenehme Weg führt Sie durch Mischwaldgebiete und imposante Nadelwälder. Immer wieder treffen Sie auf Wasser und passieren den ein oder anderen kleinen Wasserfall.

Bienenoase

1 H
41 M 41 M
2 KM 2 KM
leicht leicht
Bienenlehrpfad am Sistranser Mühlteich. Auf 20 Schautafeln können Interessierte viel Wissenswertes über Bienen sowie über die Honig- und Wachsproduktion erfahren. Vom Parkplatz Tigls bei der Volksschule in Sistrans entlang des Weges dorfeinwärts in östlicher Richtung. Dem Schild Mühlteich nach links folgend, hinab zur Hauptstraße, diese in nördlicher Richtung queren und den Beschilderungen Bienenlehrpfad folgen. Den Bach queren und in südlicher Richtung zurück ins Dorfzentrum von Sistrans.

Birgitzer Alm - Birgitzköpflhaus

1.5 H
512 M 512 M
3.8 KM 3.8 KM
mittel mittel
Ansprechende Bergtour in der Axamer Lizum. Start ab Parkplatz Axamer Lizum (1.583m) > vorbei an der Talstation Birgitzköpfllift > (22) der Beschilderung am Waldrand Richtung Birgitzeralm folgen > (22) Butterbründlsteig > durch den Wald immer leicht ansteigend zur Birgitzer Alm (1.808m) > (22) Richtung Süden aufwärts zum Birgitzköpflhaus (2.098m) > retour mit dem Birgitzköpfllift ins Tal oder (30) in steilen Serpentinen entlang der Piste (Pötschachsteig) > Parkplatz Axamer Lizum (1.583m) Gehzeit: 1,5 -2h, Höhendifferenz: 515 Hm

Birgitzer Alm Wanderweg 22

2 H
955 M 955 M
6.7 KM 6.7 KM
leicht leicht
Der Weg zur Birgitzer Alm beginnt in Birgitz an der Kirche. Er führt hinauf durch liebliche Wiesen, über einen Forstweg. Gehdauer etwa zwei Stunden. Auf halbem Weg passieren sie den Gasthof Adelshof auf 1.315 Metern Seehöhe. Oberhalb des Adelshofs sind Parkplätze für die Birgitzer Alm vorhanden. Von dort führt der Weg durch den Wald. Gehdauer etwa eine Stunde. Von der Birgitzer Alm können Sie zur Götzner Alm (1.542 Meter Seehöhe) gehen oder zur Axamer Lizum auf 1.564 Metern. Die Gehdauer beträgt jeweils circa 30 Minuten. Die entsprechende Wanderkarte erhalten Sie in der Tourismus Information Axams.

Birgitzköpfl - Rundwanderung

3.5 H
444 M 444 M
5.5 KM 5.5 KM
mittel mittel
Ansprechende Rundwanderung in der Axamer Lizum zur Birgitzer Alm mit herrlichem Ausblick. Die Tour startet beim Parkplatz Axamer Lizum. Vorbei an derTalstation Birgitzköpfllift führt der Weg am Waldrand entlang in Richtung Birgitzeralm (Beschilderung Butterbründlsteig) durch den Wald immer leicht ansteigend bis zur Birgitzer Alm (1.808m). Weiter geht's in südlicher Richtung hoch bis zum zum Birgitzköpflhaus auf 2.098m. Ab hier entweder mit dem Birgitzköpfllift talwärts oder weiter in südlicher Richtung, leicht absteigend bis zum Halsl (1992m) und über dem Halslsteig retour bis Parkplatz Axamer Lizum – Gehzeit: ca. 3,5 h  

Birkeben-Rundspazierweg Oberperfuss

0.6 H
123 M 123 M
3.2 KM 3.2 KM
leicht leicht
Ausgangspunkt ist der Sportplatz Oberperfuss, Parkplatz gebührenfrei. Ein wunderbarer Spazierweg führt durch einen  idyllischen Mischwald, leicht auf und ab wandert man über einen weichen Waldboden. Zwischendurch laden Bänke zum Geniesen und Erholen ein. Ein kurzer Abstecher zu den im Wald befindlichen Burkter Kapellen bietet sich an. Am Ende der Waldrunde befindet sich der große Kinderspielplatz am Bürgl, von dort auf dem Weg Richtung Norden bis zur Ruepen Kapelle rechts halten und dann links und über die Felder wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Birkenberg - Wasserwaal - Lehen

1.8 H
226 M 226 M
3 KM 3 KM
leicht leicht
Vom Parkplatz geht es in nordöstlicher Richtung vorbei an den Tennisplätzen bis zur Birkenbergkirche. Die Wanderung führt über den Bergwachtsteig Richtung Westen durch den Föhrenwald vorbei am Pfadfinderheim. Nach Überquerung der Brücke über die Arzbergklamm beginnt ein kurzes asphaltiertes Teilstück bergab (ca. 50 Meter). Biegen Sie anschließend rechts unter der kleinen Felswand wieder auf den Bergwachtsteig. Dem Weg folgend gelangt man in den Ortsteil Wasserwaal. Von dort führt eine Asphaltstraße bergab. In der Kehre geht es rechts weiter und nach den letzten Häusern auf einen Forstweg weiter bis zum Gasthaus Lehen.
unlimited
Zenddesk Chat