Teaser schließen

Ganz Innsbruck

in ihrer Hand

Innsbruck App für iPhone und Android

Download Button for Android
Download for Apple
Teaser schließen

Heute

Nachmittag
24°C
40% Sonne
3900m
Frostgrenze
Nachmittag 24°C

Donnerstag

Donnerstag
21°C
50% Sonne
3100m
Frostgrenze

Freitag

Freitag
19°C
60% Sonne
2800m
Frostgrenze

Vorhersage

Heute haben wir, was trockenes Sommerwetter anbelangt, eine kleine Durststrecke zu überwinden:

Die Zufuhr feuchter Meeresluft bestimmt am Mittwoch das Wetter und beschert uns den ganzen Tag einen Wechsel von Sonnenschein, Wolken und Gewittern.

Tendenz

Morgen gelangen wir nur langsam aus dem Schlechtwettergebiet, so dass sich das Wetter noch kaum ändert. Erst am Freitag ist es abgezo-gen, und es kann sich trockenere und wieder wärmere Luft durchsetzen.

Panorama Webcams in Innsbruck und seinen Regionen

Teaser schließen

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Altstadt und Stadtzentrum

Darf’s etwas Süßes sein? Naschkatzen schauen in die Konditorei Munding in der Innenstadt: Hier gibt’s süße „Schindeln vom Goldenen Dachl“. Auch die Konditorei Zimt & Zucker bäckt sehenswürdige Leckereien in Form von „Goldschindeln“. Ebenfalls empfehlenswert: Schokoladen von der Konditorei Pichler und Konfekt von der Arko Confiserie unter den Lauben. Übrigens, auch in Innsbruck gibt’s die berühmte Sachertorte, gut verpackt zum Mitnehmen: im Café Sacher in der Hofburg. Süßes aus der Natur finden Sei im Tiroler Bienenladen in der Meranerstraße. Und in der Pfarrgasse hinter dem Goldenen Dachl beim Tiroler Wachszieher und Lebzelter. Es duftet nach Bienenwachs, Zimt, und Honig. Die Waren leuchten in den schönsten Farben. Dieser Shop erfreut gleich mehrere Sinne. 

Mehr Erfahren >

Wein, Schnaps und Likör

Den Geschmackssinn kitzelt auch das Angebot ein paar Meter weiter: Vinothek’s Culinarium verfügt über ein reichhaltiges Sortiment feiner Weine, Schnäpse, Sekt und Whiskys. Edle Tropfen, abgefüllt nach Wunsch, warten auch in der Anichstraße. Hier lagern in großen Glasballons und Steinguttöpfen auch würzige Öle und verschiedenste Essigsorten. Was gefällt, kommt für den Heimweg in hübsche Flaschen. Wer österreichischen Wein sucht, schaut am besten ins Invinum bei der Ottoburg.

Ein üppig belegtes Speckbrot oder frischer Liptauer – ein fein gewürzter Topfenaufstrich – passen perfekt zu einem Achterl Wein. Das bekommen Sie in der Ottoburg. Oder Sie probieren die Produkte der Speckschwemme und des Feinkosthändlers Hörtnagl in der Einkaufspassage am Burggraben. Ein heißer Tipp für hervorragende Bauernprodukte ist übrigens auch der Wochenmarkt freitags am Sparkasseplatz. Lesen Sie mehr dazu unter dem Menüpunkt Märkte. 

MPREIS: eine Innsbrucker Institution

Lebensmittel aus der Region und gute Weine bekommen Sie auch bei MPREIS. Der alteingesessene Innsbrucker Nahversorger begeistert außerdem mit moderner Einstellung: deutlich sichtbar in diversen Filialen. Sie sind sowohl moderne Architektur-Highlights als auch energiesparende Beispiele funktionaler Baukunst. Gleichzeitig so geschmackvoll in die Umgebung eingefügt, dass das Designmagazin „Wallpaper“ ihnen das Prädikat „seriously sexy“ verlieh. Das Sortiment beinhaltet Fair Trade- und Bioprodukte sowie frische Erzeugnisse der Bauern rund um Innsbruck. Alles fing mit der Frauenpower von Therese Mölk in den 1920er Jahren an. Aus ihrer Bäckerei entstand die heutige Supermarktkette. Übrigens: Die Bäckerei in der Dreiheiligenstraße existiert noch. Heute ist sie Kulturtreff, Konzertlocation, Coworking Space und Fotolabor.

Souvenirs, Geschenke & Mode

Die Gassen der Innenstadt eröffnen ein Paradies für all jene, die nach Souvenirs aller Art suchen. Das Angebot reicht vom urigen Tiroler Hut bis zu lustigen Kühlschrankmagneten. Schmuck und Mitbringsel aus Kristall bekommen Sie im Swarovski-Shop in der Erzherzog-Friedrich-Straße. Elegante Kleidung, trendige Outfits, traditionelle Trachten mit modischem Pfiff, Sportmode und Funktionsgewand: Zahlreiche Shops bieten für jeden Geschmack etwas. Die Maria-Theresien-Straße punktet mit abwechslungsreichem Angebot. Aber trauen Sie sich ruhig, abzubiegen: Die Straßen rundherum beherbergen ebenfalls interessante Geschäfte. 

weniger anzeigen


English
Français
Italiano
Español
Nederlands
русский
中文(简体)
Polski